Schweriner Ziegelsee (Innensee)

Schweriner Ziegelsee (Innensee)

Einer der sieben Schweriner Seen ist der Ziegelsee. Er ist in Außensee und Innensee geteilt. Er entstand aus einer tertiären Senke in der Weichseleiszeit, die sich mit Schmelzwasser füllte.

Beide Teilseen sind durch eine Wasserverbindung verbunden, über die eine Brücke führt. Nach dem Neubau der Brücke vor drei Jahren hat diese auf Grund des blauen Anstrichs den Spitznamen „Blaues Wunder“ bekommen.