Es wird Herbst und es wird kalt

Ja, so langsam aber sicher geht der Sommer zu Ende und der Herbst steht vor der Tür. Untrügliches Zeichen sind die roten Blätter des wilden Weins in unserem Garten. Es ist naßkalt, trübe und regnerisch. Heute wurde es nicht wärmer als 11 °C und es hat fast den ganzen Tag geregnet.

Abends wird es schon früh dunkel und wenn morgens der Wecker klingelt, ist es immer noch nicht richtig hell. Da fällt das Aufstehen gleich viel schwerer.

Herbstanfang

Morgen beginnt mit der Herbst-Tagundnachtgleiche dann auch astronomisch der Herbst. Am 23. September ist dieses Jahr Herbstanfang. Mal sehen, ob es dazu ein Google-Doodle geben wird. Ich habe zumindest das Herbst-Doodle der Südhalbkugel zu einem Video verarbeitet:

Ja, der Herbstanfang ist nah. :-)

Eine Reaktion zu “Es wird Herbst und es wird kalt”

  1. Marion sagt:

    Oh ja der Herbst kommt jetzt leider :-(…… Ich hasse den Herbst und den Winter. Von mir aus kann es das ganze Jahr lang Sommer bleiben :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.