Fragen kostet nichts

Prag mit Hradschin und Karlsbrücke

Heute vor einem Jahr bekam ich von jemandem per E-Mail eine Anfrage, ob er das Prag-Bild aus meinem kleinen Urlaubsbericht, welches hier oben zu sehen ist, für eine Publikation verwenden dürfe. Und wenn ja, zu welchen Bedingungen.

Doch ja, soetwas gibt es noch, daß jemand fragt. Ich hätte es übrigens mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nie bemerkt, wenn derjenige das Foto einfach so verwendet hätte. Ich habe ihm dann das Bild in höherer Auflösung zugeschickt, der Online-Pixelhaufen wäre wohl für ein gedrucktes Werk nicht zu gebrauchen gewesen.

Nach meinen Informationen von damals, es hieß da Oktober 2008, müßte das Buch vor ein paar Wochen erschienen sein, ob mein Bild dort nun tatsächlich verwendet wurde, weiß ich nicht.

Vor einem Jahr waren meine Prag-Bilder bei Google recht gut platziert, dann waren sie längere Zeit weg vom Fenster und nun tauchen sie wieder auf. Sachen wie Wenzelsplatz, Karlsbrücke oder Vyšehrad liegen auf vorderen Seiten. Und ein ganzer Schwung Obst- und Gemüsefotos haben es auch auf die erste Seite, und einige sogar auf Platz 1 geschafft. Aber das ist Stoff für den morgigen Artikel.

2 Reaktionen zu “Fragen kostet nichts”

  1. Retlaw sagt:

    Mitglieder unseres Vereins und Abbonenten unserer Mitteilungen erhalten wenn sie als Autoren in den Mitteilungen auftreten auf alle Fälle ein zweites Exemplar.

  2. Putzlowitsch sagt:

    Ich bin weder Mitglied im herausgebenden Verein noch Autor eines Artikels, da werde ich wohl nichts bekommen :-) Zudem handelt es sich um ein Buch, welches regulär 19,90 Euro kostet. Die ISBN ist mir bekannt, man kann das Buch ganz normal bei Amazon oder buecher.de und im örtlichen Buchhandel bestellen.

    Interessieren würde es mich natürlich schon, ob überhaupt und wenn ja, wie mein Bild dort Eingang gefunden hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.