Obst ist nicht genug

Fußball-Bundesliga-Wochenende – Bayern und Wolfsburg Flop

Ich schreibe hier ja eher selten über Fußball, aber an diesem Wochenende gab es so einige überraschende Ergebnisse, die mich, nun ja, überraschten :-)

Das 2:1 von Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern München war in meiner kleinen Fußball-Tiprunde natürlich eine Null-Punkte-Garantie. Obwohl immerhin sogar ein Mitspieler mutig auf Unentschieden getippt hatte.

Aber heute mußte ich beim Ergebnis VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC Berlin schon dreimal hingucken, um es glauben zu können. Die Hertha, Tabellenletzter mit kaum noch Aussichten auf den Klassenerhalt, gewinnt 5:1 in Wolfsburg. Vielleicht wirkt ja gerade diese Aussichtslosigkeit befreiend auf die Spieler, nach dem Motto „Wir haben eh nichts mehr zu verlieren“.

Den Ausrutscher der Bayern konnten die Verfolger nicht nutzen und auch für Berlin wird es vermutlich nicht mehr zum Klassenerhalt reichen. Insofern bin ich schon auf das Berliner Stadtduell Hertha gegen Union in der nächsten Saison gespannt (sofern der 1. FC Union Berlin nicht auf- oder absteigt).

Bei meiner Bundesliga-Tipprunde liege ich derzeit mit 17 Punkten Vorsprung in Führung. Ob ich das aber bis ins Ziel retten kann, ist nicht sicher. Es sind immerhin noch 7 Spielage, bei denen so allerhand passieren kannn. Nur absteigen kann ich nicht, selbst wenn ich Letzter werde. Ein kleiner Trost :-)

Keine Kommentare »