Obst ist nicht genug

Schwerin Altstadtfest 2015 – Feuerwerk und Riesenrad

Letztes Wochenende war hier in Schwerin das Altstadtfest und ich habe wieder einen großen Bogen drum gemacht. Das Altstatdfest ist praktisch ein Weihnachtsmarkt im Spätsommer und der große Weihnachtsmarkt-Fan bin ich auch nicht. Wenn es sich einrichten läßt, gehe ich nicht über das Alstadtfest, meide den Bereich rund um den Pfaffenteich.

Schwerin Altstadtfest 2015 – Schaulustige beim Feuerwerk

Schaulustige beim Feuerwerk

Am Samstagabend haben wir noch einen kleinen Spaziergang gemacht. Nicht aufs Altstadtfest, sondern um den Ziegelinnensee. Als wir bei der Brücke ankamen, die über die Verbindung zwischen Ziegelaußen- und -innensee führt, begann gerade das große Feuerwerk.

Ein paar andere Schaulustige hatten sich auch schon auf der Brücke eingefunden, selbst die Polizei war vor Ort.

Ich habe die Gelegenheit für ein paar Fotos genutzt, die Ihr oben sehen könnt. Auf den Feuerwerk-Bildern ist links der Schweriner Dom zu erkennen, das Feuerwerk wurde vom Pfaffenteich aus gezündet. Das Riesenrad steht am Nordufer des Pfaffenteichs.

Fast vergessen, es gibt auch ein 3-Minuten-Video vom Riesenrad :-)

Es war jetzt bereits das 21. Schweriner Altstadtfest, wobei ich nicht weiß, ob das vor 14 Jahren wegen der Ereignisse vom 11. Septmber kurzfristig abgesagte Fest in der Nummerierung mitgezählt wird. Dieses wie auch schon in den letzten Jahren war der Hauptteil mit Riesenrad am Nordufer des Pfaffenteiches aufgebaut, zur Weihnachtszeit findet man den Teil am Südufer.

Vom 23. November bis zum 30. Dezember 2015 gibt es dann den Weihnachtsmarkt „Der Stern im Norden“ in Schwerin, für mich wieder ein Grund, die Altstadt möglichst zu meiden.

Keine Kommentare »