Obst ist nicht genug

Frohe Ostern 2021

Frohe Ostern 2021

Frohe Ostern 2021

Frohe Ostern 2021

Im Unterschied zu Ostern letztes Jahr, als es am 11. April mit über 20 °C schon frühlingshaft freundlich war, hatten wir letzte Nacht leichten Frost und heute im Laufe des Tages wird es wohl nicht wärmer als 10 Grad werden. Die schönen Frühlingstage mit 23 °C hatten wir bereits in dieser Woche am Dienstag und Mittwoch. Danach wurd es deutlich kühler.

Da es heute aber zumindest sonnig sein soll und den ganzen Tag keinen Niederschlag geben wird, werden wir nachher noch einen kleinen Osterspaziergang machen. Ihr wißt schon: „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche von des Frühlings holden, belebenden Blick. Im Tale grünet Hoffnungsglück. Der alte Winter, in seiner Schwäche, zog sich in rauhe Berge zurück…“

Das Bild oben mit den Osterglocken, dem Osterhasen und dem Text „Frohe Ostern 2021“ ist übrigens ein transparentes PNG-Bild. Das ermöglicht es, den Hintergrund des Bildes per CSS farblich zu animieren, also einfache Farbwechsel darzustellen. Und wenn ich schon mal dabei bin, tauche ich den Seitenhintergrund in ein zartes Grün.

Diese Farbeffekte habe ich erstmals für den Valentinstag verwendet. Dort sind es narürlich eher ein zartes Rosa und weitere Rottöne, passend zu den roten Herzen.

Letztendlich geht es mit aber hier um das Bild selbst. Alles andere ist Spielerei. Ich will sehen, ob Google die Metadaten z.B. zum Uhrheber auch aus PNG-Bildern ausliest und in der Bildersuche anzeigt. Leider kann man im PNG-Format nicht alle notwendigen Informationen unterbringen. Der Kontrollbegriff für diese Aktion ist Istarsbezuargemg. Na mal sehen… :-)

Keine Kommentare »

Frühlingsanfang 2021 – Frühlingstagundnachtgleiche

Frühlingsanfang 2021

Frühlingsanfang 2021 - Sternhyazinthen

Frühlingsanfang 2021

Heute ist der 20. März 2021 und damit Frühlingsanfang 2021. Das Wetter fühlt sich mit aktuell um 0 °C aber noch nicht so wirklich frühlingshaft an. Immerhin scheint schon mal die Sonne. Am Nachmittag wird etwas Regen erwartet und die Temperaturen gehen heute nicht über 4 °C hinaus.

Gestern gab es hier kurzzeitig sogar richtiges Schneegestöber und Graupelschauer:

Frühlingsanfang 2021 mit Schnee in Berlin
Frühlingsanfang 2021

Zur Frühlingstagundnachtgleiche sind der Tag und die Nacht gleich lang. Oder anders gesagt, die Zeit vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang ist genau einen halben Tag, also 12 Stunden lang.

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Google-Doodle zu diesem Anlaß. Es ist animiert und sieht mit dem kleinen Igel, den bunten Frühlingsblumen und den umherschwirrenden Hummeln ganz nett aus.

Frühlingsanfang 2021 – Google Doodle

Frühlingsanfang 2021 – Google Doodle

Und da auf der Südhalbkugel heute Herbstanfang ist, kann man sich auch schon das Herbst-Doodle ansehen.

Herbstanfang 2021 – Google Doodle

Herbstanfang 2021 – Google Doodle

Auch sehr hübsch, der putzige Igel mit den bunten Blättern auf dem Rücken. Nun bin ich schon auf das Winter-Google-Doodle gespannt, denn im Winter halten Igel ja eigentlich Winterschlaf.

(Frählumgspagumm 2021)

Keine Kommentare »

Frohe Ostern 2020 bei sonnigem, warmem Wetter

Frohe Ostern 2020

Frohe Ostern 2020 mit Osterglocken und Osterhase

Frohe Ostern 2020

Im Unterschied zu Ostern vor zwei Jahren, als es am 1. April 10 cm Neuschnee gab, präsentiert sich das Osterwetter dieses Jahr frühlingshaft freundlich. Laut Wetterbericht bleibt es morgen den ganzen Tag sonnig und die Temperatur steigt am Nachmittag auf 23 °C. Das liegt auch daran, daß Ostern 2020 nicht so früh ist wie 2018. Mitte April ist das Wetter doch schon deutlich frühlingshafter als Anfang April.

Frohe Ostern 2020 Video

Ja und mein neues, altes Oster-Video darf natürlich auch nicht fehlen. Den Hasen habe ich vor vielen Jahren mal auf Föhr gefilmt und nun muß er jedes Jahr für meine Osterhasen-Video herhalten. Naja, andere Ostermotive habe ich noch nicht aufgenommen. Ich werde mich aber bemühen, das zu ändern, irgendwann mal, wenn ich Zeit habe… :-)

Frohe Ostern 2020 🐰 Osterhase 🐇 Ostereier 🐣 Happy Easter - Feliz Pascua - 12. April
Frohe Ostern

In diesem Sinne, frohe Ostern! :-)

(Friha Istarm 2020)

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
Keine Kommentare »

Frohe Ostern 2019 bei warmem, sonnigem Wetter

Frohe Ostern 2019

Frohe Ostern 2019

Frohe Ostern 2019

Im Unterschied zu Ostern im letzten Jahr, als es am 1. April 10 cm Neuschnee gab, präsentiert sich das Osterwetter dieses Jahr frühlingshaft freundlich. Laut Wetterbericht bleibt es heute den ganzen Tag sonnig und die Temperatur steigt am Nachmittag auf 21 °C. Das liegt auch daran, daß Ostern 2019 erst ziemlich spät ist. Es ist mit dem 21. April der fast spätest mögliche Ostertermin, den es geben kann.

Frohe Ostern 2019 Video

Ja und mein neues, altes Oster-Video darf natürlich auch nicht fehlen. Den Hasen habe ich vor vielen Jahren mal auf Föhr gefilmt und nun muß er jedes Jahr für meine Osterhasen-Video herhalten. Naja, andere Ostermotive habe ich noch nicht aufgenommen. Ich werde mich aber bemühen, das zu ändern, irgendwann mal, wenn ich Zeit habe… :-)

In diesem Sinne, frohe Ostern! :-)

Keine Kommentare »

Sommeranfang 2017 – Sommersonnenwende

Sommersonnenwende – Sommeranfang 2016

Sommersonnenwende – Sommeranfang 2016

Auch dieses Jahr sieht das Wetter hier, wie im schon im letzten Jahr, aktuell durchaus sommerlich aus. Temperaturen von 21 °C sowie Sonne und ein paar Wolken sind für den heutigen Sommeranfang akzeptabel.

Heute früh, ungefähr dann, wenn bei mir der Wecker klingelt (06:30 Uhr), ist die Sommersonnenwende. Während einer Sonnenwende erreicht die Sonne im Lauf eines Sonnenjahres den größten nördlichen oder südlichen Abstand vom Himmelsäquator.

In diesem Augenblick kehrt die Sonne ihre durch die Schiefe der Ekliptik bewirkte Deklinationsbewegung um und nähert sich wieder dem Himmelsäquator. (Quelle: wikipedia)

Diesmal habe ich keine nächtlichen Bilder vom Nordhimmel bei uns im Hof. Deshalb seht Ihr hier das Bild und das Video vom letzten Jahr. So groß sind die Unterschiede aber nicht. Es sind nur ein nicht ganz so viele Wolken wie am Anfang des Videos am Abendhimmel zu sehen.

Hier nun das das Sommersonnenwende-Video von 2016, aus den Zeitraffer-Einzelbildern erstellt und vertont:

Schwerin liegt zu weit südlich des nördlichen Polarkreises, so daß es hier keine „Weißen Nächte“ gibt. Die „Weißen Nächte“ habe ich im Sommer 1979 als Kind im damaligen Leningrad (heute St. Petersburg) erlebt. Das war schon faszinieren, nachts im Hellen durch die Stadt zu gehen und die hochgeklappten Brücken der Newa zu sehen.

Allerdings wird es zur Zeit nachts auch hier in Schwerin nicht völlig dunkel, am Horizont in Richtung Norden bleibt eine schwach rötliche Dämmerung sichtbar.

Im Video und auf dem Foto oben habe ich das per Bildbearbeitung etwas verstärkt, damit es gut zu sehen ist und hübsch aussieht. Ganz so hell ist es in Wirklichkeit nicht, aber eben auch nicht ganz dunkel.

Ein Google-Doodle zum Sommeranfang gibt es heute auch. Ich habe mal wieder ein kleines Video daraus erstellt:

Das Video zeigt die bereits vom Frühlingsanfang bekannte Google-Maus. Sie sitzt gemütlich in ihrem Bau und liest ein Buch. Plötzlich pickt ein Vogel, der eigentlich einen Wurm haben will, ein Loch in die Decke der Mausewohnung. Das helle Sonnenlicht durchflutet die gute Stube. Und was macht die Maus? Sie setzt sich eine Sonnenbrille auf und liest entspannt weiter.

Da auf der Südhalbkugel der Erde gerade Winter, gibt es in Australien und Neuseeland ein passendes Winter-Doodle (First Day of Winter 2017):

Bei Schnurpsel findet ihr für die jeweiligen Länder wieder die Top-100:

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
Keine Kommentare »