Obst ist nicht genug

Heute ist Weltkindertag 2018 – echt jetzt?

Weltkindertag 2018 am 20. September?

Weltkindertag 2018 (Google Doodle)

Weltkindertag 2018 (Google Doodle)

Ich habe es wieder mal erst durch das Google-Doodle mitbekommen, heute ist Weltkindertag 2018. Das will einfach nicht in meinen Kopf. Für mich war und ist der Internationale Kindertag am 1. Juni. Und in vielen Ländern ist der erste Tag im Juni immer noch der Tag des Kindes. Für Deutschland wurd aber mal der 20. September als Weltkindertag festgelgt und der ist nun heute

Weltkindertag 2018 am 1. Juni!

Kindertag  2018 – Eis essen

Kindertag 2018 – Eis essen

Für mich war dieser Tag in meiner Kindheit immer ein besonderer Tag, auf den ich mich gefreut habe.

Es gab zwar keine großen Geschenke, aber meist haben wir in der Schule und mit der Familie etwas unternommen. Auch wenn es nur Eisessen war, der Tag war halt ein besonderer Tag.

Auch heute noch gehen wir mit unseren Kindern, sofern sie da sind, am 1. Juni ins Eiscafé.

Kindertag – Glückwunschkarte von der Patenbrigade

Kindertag – Glückwunschkarte von der Patenbrigade

Zu DDR-Zeiten hatt dieser Tag noch einen viel höheren Stellenwert.

Von der Patenbrigade hab ich z.B. 1974 eine Glückwunschkarte zum Kindertag bekommen. Die hatten sie selbst gebastelt, mit Bildern aus der ABC-Zeitung und einem handgeschriebenen Text.

Zu DDR-Zeiten war der Kindertag auch immer in allen Kalender als „Internationaler Tag des Kindes“ vermerkt, heute sucht man solche Einträge vergeblich.

Google Doodle zum Weltkindertag 2018

So ein bißchen als Kalender im Internetzeitalter kann man durchaus Google mit den Google-Doodles betrachten. Heute gibt es also in DACH das Kindertags-Doodle, das es an anderen Tagen in diesem Jahr bereits in anderen Ländern gab.

Es zeigt die Google-Buchstaben als musizierende Kinder in einer Marschkapelle. Weil das Doodle ganz statisch daherkommt, habe ich es in meinem Video etwas animiert und mit Musik versehen:

Na gut, dann ist eben heute hier in DE Weltkindertag 2018, so soll es ein. :-)

Weitere Infos zum Weltkindertag 2018 (Google Doodle):

Ein Kommentar »

1. Juni – heute ist Internationaler Kindertag

Playmobil Zoo: KrokodileHeute am 1. Juni ist internationaler Kindertag. Für mich ist dieser Tag in meiner Kindheit immer ein besonderer Tag gewesen, auf den ich mich gefreut habe.

Es gab zwar keine großen Geschenke, aber meist haben wir in der Schule und mit der Familie etwas unternommen. Auch wenn es nur Eisessen war, der Tag war halt ein besonderer Tag.

Kindertag - Glückwunschkarte von der PatenbrigadeVon der Patenbrigade hab ich z.B. 1974 eine Glückwunschkarte zum Kindertag bekommen. Die habe sie selbst gebastelt, mit Bildern aus der ABC-Zeitung und einem handgeschriebenen Text.

Zu DDR-Zeiten war der Kindertag auch immer in allen Kalender als „Internationaler Tag des Kindes“ vermerkt, heute sucht man solche Einträge vergeblich.

So ein bißchen Kalender ist im Internetzeitalter ja Google mit dem Google-Doodle. Heute gibt es einen Kindertags-Doodle, den Doodle-Beobachter Martin Mißfeldt bereits gestern Abend unter die Lupe genommen hat. Auch bei ZweiDotEins gibt es seit einiger Zeit Google-Doodle-Betrachtungen.

bing - Tag der MilchAuch bei Bing kann man Doodle-ähnliche Ansätze beobachten, dort gibt es ein Bilde des Tages als Hintergrund auf der Startseite.

Beim Text „Was wird heute in über 30 Ländern gefeiert?“ dachte ich zunächst an den Kindertag.

Gut, das Bild mit den Kühen auf der Weide fand ich zu diesem Anlaß etwas ungewöhnlich, aber warum nicht. Der Klick auf die Frage hat mich dann aber eines Besseren belehrt, es geht um den „Tag der Milch“. Andereseits paßt Milch auch ganz gut zu Kindern, egal, Hauptsache es gibt etwas zu feiern. :-)

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
Keine Kommentare »

Ist Brausetrinken schädlich?

KindertagWenn man wirklich etwas gegen das Brausetrinken hätte, würde man dann Brause produzieren? Wenn der Lehrer euch aber beim Schulausflug vor dem Brausetrinken warnt oder die Mutter euch lieber ein Eis kauft, dann haben sie andere Gründe dafür.

Das kalte Eis muß man lecken, bevor man es verschlucken kann. Dabei erwärmt es sich, verliert also den Eischarakter und gelangt mit einer Temperatur von über 12 °C in den Magen. Wenn ihr aber während des Schulausfluges durstig seid, eine auch noch gekühlte Brause trinkt, dann kann sie sich nicht erwärmen. Sie kommt mit der Kühltemperatur von 4 bis 6 °C in den Magen.

Unterkühlung, Magenschmerzen oder Erbrechen können die Folge sein, und der Schulausflug hat für euch ein vorzeitiges Ende gefunden.

(aus Pionierkalender 1976)

Liebe Kinder, alles Gute zum Kindertag!

2 Kommentare »