Obst ist nicht genug

Silvester 2016

Silvester 2016 mit Feuerwerk

Übermorgen, am 31. Dezember ist Silvester 2016. Es ist zwar eigentlich noch etwas früh für einen Silvester-Artikel, aber besondere Bedingungen erfordern besondere Maßnahmen.

Ich kämpfe nämlich mal wieder gegen Bilderdiebe. Diese entwenden meine gut bei Google rankenden Bilder per Hotlink oder Kopie und leider ist das immer noch sehr erfolgreich.

Hier ein paar Beispiele für Bilder (Frohes neues Jahr 2017):

Frohes neues Jahr 2017

Frohes neues Jahr 2017

Frohes neues Jahr 2017

Frohes neues Jahr 2017

Frohes neues Jahr 2017

Frohes neues Jahr 2017

Das sind alles Bilder von mir, die ich über fast ein Jahr mühsam in die Google-Bildersuche zum Thema „Frohes neues Jahr 2017“ optimiert habe. Und nun kommen irgendwelche Bilderspammer daher und laden die Bilder beim Google-Blogdienst Blogger hoch. Nach kurzer Zeit habe diese Bilder dann meine Plätze in der Bildersuche eingenommen.

Vor Weihnachten konnt ich noch ein paar dieser Seiten per Spam-Report „abwehren“. Aber leider hat „Google“ über die Feiertag auch Urlaub, so daß auf meine Spammeldungen nicht kurzfristig reagiert werden kann.

Interessanterweise waren meine Weihnachtsbilder dieses Jahr gegen Spam-Angriffe weitestgehend immun, die „Frohes neues Jahr 2017“-Bilder leider nicht. Ich werde wohl meine Bildertaktik für das nächste Jahr überdenken müssen. Ich habe auch schon einen Plan… :-)

Das ist das Google-Silvester-Doodle, oder besser gesagt, mein Doodle-Silvester-Video:

Silvester - new years eve day - véspera de ano novo - oudejaarsavond 2017

Viel Spaß und schöne Silvesterfeier!

Ein Kommentar »

Frohes neues Jahr 2016 – Silvester 2015

Frohes neues Jahr 2016

Es ist zwar noch etwas zu früh, ein frohes neues Jahr 2016 zu wünschen. Aber was solls, lieber zu früh, als zu spät. :-)

Ich habe ein paar Bilder mit Neujahrsgrüßen erstellt.

Hier findet man das Silvester-/Neujahrs-Feuerwerk oben und darunter die Schrift „Frohes neues Jahr 2016“ in verschiedenen Farben.

Bei diesen Bildern verteilt sich das Feuerwerk um die Schrift „Frohes neues Jahr 2016“ herum.

Nicht wundern :-)

Falls Ihr Euch wundert, was das hier mit den Bildern soll, kann ich es erklären.

Einige diese Bilder ranken teilweise bei Google ganz gut für die Suche nach Frohes neues Jahr 2016, Neujahr 2016 oder Silvester 2015 Feuerwerk. Das ist ja erstmal ganz schön, nur leider werden die Bilder von großen, spammigen Hotlinkfarmen einfach per Hotlink eingebunden.

Das alleine wäre noch nicht mal besonders schlimm. Nur bewertet der Google Ranking-Algorithmus solche Spam-Seiten derart gut, daß nun diese statt meiner bei der Bildersuche zu finden sind. Mit meinen Bildern. Und mit den Bildern ganz vieler anderer Seiten.

Was man dagegen tun kann?

Ich habe bereits bei Google entsprechende DMCA-Beschwerden eingereicht. Die Google-Beschwerdestelle ist aber vermutlich über die Feiertage im Urlaub. Passiert ist zumindest bisher nocht nichts.

Außerdem habe ich diverse Spam-Reports eingereicht, aber bis sich da etwas tut, wenn überhaupt, vergeht viel Zeit. Etwas abkürzen kann man den Prozeß ggf. durch einen kurzen Beitrag im Google-Webmaster-Forum. Das hilft aber nur, falls der Google-Mitarbeiter Sven dort mitliest. Er scheint im Moment auch im Urlaub zu sein (es sei ihm gegönnt).

Als letzte Maßnahme habe ich hier diese Seite erstellt. Ich klaue mir also meine Bilder selber in der Hoffnung, daß Google nun diese neue Seite mit den alten Bildern im Ranking bevorzugt. Mal sehen, was dabei herauskommt…

Das „Frohes neues Jahr 2016“ Google Doodle

Google hat auch wieder ein Doodle geschaltet. Die Google-Buchstaben sitzen als bunte Vögel auf einem Ast. Nur das kleine L ist noch ein Ei. Es fängt schon mal an zu wackeln, darf aber erst 2016 schlüpfen. Ich habe das zu einem Video verarabeitet:

Weitere Infos zu Frohes neues Jahr 2016 bzw. dem Doodle:

Ein Kommentar »

Neujahr, New Year, Año nuevo, Новый год 2015

Frohes Neues JahrDie Putzlowitscher Zeitung wünscht allen Lesern
ein frohes neues Jahr.

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und so wird es Zeit, sich vom alten Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen.

Auch bei Google gibt es wieder ein Doodle auf vielen Startseiten. Wie schon im letzten Jahr ist es animiert und zeigt ein buntes 2015-Feuerwerk, allerdings ganz ohne Musik. Deshalb habe ich ein Video erstellt, welches mit Musik und Geräuschen unterlegt ist:

Viel Spaß und guten Rutsch! :-)

Keine Kommentare »

Silvester-Feuerwerk im Hinterhof

Silvester-Feuerwerk im Hinterhof 2013

Wir geben kein Geld für Feuerwerk und Knaller aus. Das können ruhig die Anderen machen. Laut und bunt ist es bei uns im Hinterhof aber trotzdem. Da wird genug geknallt und raketet.

So sah es bei uns im Hinterhof aus:

Das Video ist mein bisher längstes, welches ich bei YouTube hochgeladen habe. Es zählt aber auch zu den schlechtesten und langweiligsten. Egal, es vermittelt zumindest einen Eindruck, wie es hier bei uns zum Jahreswechsel 2013/2014 im Hinterhof ausgesehen hat.

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
Keine Kommentare »

Frohes neues Jahr – Silvester 2013 – Neujahr 2014

Frohes Neues JahrDie Putzlowitscher Zeitung wünscht allen Lesern
ein frohes neues Jahr.

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und so wird es Zeit, sich vom alten Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen.

Auch Google hat sich wieder eine Doodle ausgedacht. Diesmal ist es animiert und zeigt das alte und das neue Jahr in Disco-Tanzlaune, allerdings ganz ohne Musik. Deshalb habe ich ein Video erstellt, welches die beiden Doodle mit einem Feuerwerk verbindet und außerdem mit Musik unterlegt ist:

Viel Spaß und guten Rutsch! :-)

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
Keine Kommentare »

Frohes neues Jahr – Silvester 2012

Frohes Neues JahrDie Putzlowitscher Zeitung wünscht allen Lesern
ein frohes neues Jahr.

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und so wird es Zeit, sich vom alten Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen.

Auch Google hat sich wieder eine schönes Doodle ausgedacht. Es ist gewissermaßen ein Doodle-Jahresrückblick 2012 und zeigt 34 der besonderen Startseitenlogos in einem Gesamtkunstwerk. In der mobilen Version sieht es so aus:

Frohesn eues Jahr - Silvester 2012 - Google-Doodle

In einem großen Raum sind Werke, Gegenstände und Personen versammelt, die dieses Jahr mit einem Doodle gewürdigt wurden.

Star Trek, Mies van der Rohe, Bob Ross und Juan GrisAm Fenster oben links fliegt gerade das Raumschiff Enterprise aus Star Treck über einem architektonischen Meisterwerk von Mies van der Rohe vorbei.

Daneben steht Bob Ross und betrachtet interessiert ein Kunstwerk von Juan Gris.

Charles Dickens, Robert Doisneau, Peter Carl Fabergé, Howard Carter und Gustav KlimtCharles Dickens interessiert sich für die Dinge im Regal an der Wand. Dort findet er Fotografien von Robert Doisneau, die berühmten Eier von Peter Carl Fabergé und ein paar interessante Ausgrabungsstücke von Howard Carter. Rechts neben dem Regal hängt ein goldiges Gemälde von Gustav Klimt.

Gideon Sundback, Tag der Erde 2012 und Niels BohrDie Tür kann mit einem Reißverschluß von Gideon Sundback geschlossen und geöffnet werden. Der Blick aus dem rechten Fenster zeigt einen Baum zum Tag der Erde. Am Fenster steht Niels Bohr und erklärt dem kleinen Google-e sein Atommodell.

Clara Schumann, Robert Moog, Gioachino Rossini, Eadweard J. Muybridge, Akira Yoshizawa, Heinrich Rudolf HertzZu Clara Schumanns Melodie, von ihr gespielt auf einem Synthesizer von Robert Moog singt der Frosch eine Oper von Gioachino Rossini. Der Wolf aus Grimms Märchen „Das Rotkäpchen“ jault dazu in Wellen von Heinrich Hertz.

Das kleine, rote Google-o läßt ein paar gefaltet Vögel von Akira Yoshizawa fliegen, und sogar, nun ja, ein Pferd von Eadweard J. Muybridge.

Grimms Märchen, Basketball, Maria Montessori, Der kleine Nemo, Amelia Earhart, AutokinoDas Rotkäppchen (ohne Wolf) und die Basketball-Spielerin beschäftigen sich mit Spiel- und Lernmateriel von Maria Montessori.

Der kleine Nemo im Schlummerland spielt mit dem Auto aus dem Autokino und läßt das Flugzeug von Amelia Earhart fliegen.

Julia Child, Nicolas Steno, Geburtstag von Google, FußballDer Tisch mit dem Silvesteressen ist von Julia Child bereits reich gedeckt. Es gibt eine Torte nach dem Schichtenmodell von Nicolas Steno, dekoriert mit 14 Kerzen zum Google Geburtstag.

Chefkoch kleines Google-g reicht dem Fußball-Spieler ein Stück Torte.

Bram Stoker, Speerwerfen, Moby DickBei der Tür diskutiert Bram Stoker mit Kapitän Ahab aus Herman Melvilles Moby Dick und dem Olympischen Speerwerfer über spitze Gegenstände wie Speere, Harpunen und Vampir-Zähne.

Ada Lovelace, Auguste Rodin, Alan TuringDer Denker von Auguste Rodin grübelt über einer Maschine von Alan Turing. Ada Lovelace erklärt ihm die Funktionsweise der Turing-Maschine. Na dann, die Silvester-Party kann beginnen. :-)

In den englischsprachigen Ländern sind die einzelnen Doodle sogar per Image-Map verlinkt. Ich habe meine Klickerei mal als Video aufgezeichnet:

Bei google.de wird das wohl nicht anklickbar sein.

Das schreiben die anderen Doodle-Blogger (wenn sie was schreiben sollten :-):

4 Kommentare »