Liebe Sonne scheine

SonnenuntergangLiebe Sonne scheine, dann sind wir nicht alleine.
Ja, die liebe Sonne wird wieder aktiver, das sieht man an den Sonnenflecken. So wichtig wie die Sonne für das Leben auf der Erde ist, so hat sie aber auch ihre dunklen Seiten. Es können beispielsweise durch die vermehrte Sonnenaktivität Störungen von Strom- und Kommunikationsnetzen und GPS-Signalen auftreten. Selbst Unterbrechungen bei Handy-Gesprächen oder Transaktionen am Geldautomaten sind denkbar.

Und da wird mir nun auch klar, was wohl am letzten Samstag passiert ist. Ich brauchte mal wieder etwas Bargeld, also bin ich hin zum nächsten Geldautomaten. Obwohl ich zu diesem nicht so gerne gehe, denn da läuft (oder lief zumindest bis vor einiger Zeit) Windows NT als System. Der Umstand an sich wäre ja noch nicht mal so schlimm. Aber eines Tages lächelte mich da auf dem Bildschirm ein Windows-Fehler-Dialog an, ihr wißt schon, dieses Ding mit dem weißen Kreuzchen auf der roten Kuller. Sinngemäß stand dann da „Windows NT hat ein Problem festgestellt und muß beendet werden“, man hätte das dann nur noch mit [OK] bestätigen können.
Soetwas ist nicht gerade besonders vertrauenerweckend, deshalb gehe ich dort nicht so gerne mein Geld holen. Aber da es die nächstgelegenen Automaten sind und die Bank gerade auf dem Weg lag, bin ich dann doch dort „eingekehrt“.

Karte raus, rein in den Schlitz, Geheimzahl eingeben, Betrag auswählen und kurz warten. Noch etwas warten, und warten, und warten. Hmmm, also so lange dauert das normalerweise aber nicht. Da stand ich nun gefühlte zwei bis fünf Minuten und nichts passierte. Verunsicherung machte sich breit. Was, wenn nun der Automat irgendwie manipuliert ist und ich meine Karte nie wieder sehe, man liest da ja so einiges in letzter Zeit. Dann aber doch Erleichterung, der Geldautomat spuckt den gewünschten Geldbetrag aus und rückt auch meine EC-Karte wieder raus. Vermutlich waren die Sonnenaktivitäten der Grund für die Verzögerung, da wehte bestimmt bei meiner Transaktion der Sonnenwind etwas kräftiger.

Es wird wohl einen heißen Sommer geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.