David Garrett – Rock Symphonies, die DVD

David Garrett - Rock Symphonies DVD

Seit einem Monat gibt es nun die DVD zum Konzert bzw. zum neuen Album von David Garrett – „Rock Symphonies“.

Da ich bei David Garretts Open-Air-Konzert „Rock Symphonies“ in der Berliner Wuhlheide dabei war, ist das quasi eine Pflicht-DVD. Und tatsächlich, dreimal bin ich sogar kurz bei Kameraschwenks über das Publikum zu sehen. :-)

Aber das ist natürlich nicht wirklich wichtig, viel wichtiger ist die tolle Musik und die schöne Erinnerung an ein prima Konzert. Auf der DVD ist nicht alles drauf, was es live beim Konzert zu sehen und zu hören gab. So ist das Michael-Jackson-Medley (mit Orianthi) auf den Titel „Smooth Criminal“ geschrumpft. Außerdem fehlen „November Rain“, die An-, Zwischen- und Abmoderationen für die ZDF-Fernsehausstrahlung und ein paar Zischenrufe aus dem Publikum. Eine junge Dame hatte gleich zweimal etwas an seiner Hose auszusetzen, worauf David Garrett sinngemäß sagte: „Warte, wir sprechen uns nachher noch.“

Zwar fehlen einige Kleinigkeiten vom Konzert, dafür gibt es aber auf der zweiten DVD (Bonus) ein Interview mit David Garrett von Johannes B. Kerner und ein wie ich finde sehenswertes „Behind The Scenes“ (Hinter den Kulissen). Da erfährt man in etwa 30 Minuten doch noch einiges mehr über David Garrett. Aber seht selbst…

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

2 Reaktionen zu “David Garrett – Rock Symphonies, die DVD”

  1. Martin Beer sagt:

    Das rechte Bild ist wunderschön bezeichnend für moderne Konzerte: Man schaut auf die Handycam oder auf die Leinwand, egal ob der Star grade vor einem steht oder nicht. :) Genial.

  2. rosa&gelba sagt:

    @ putzlowitsch
    Ja, schade, dass einige Stücke nicht mehr auf die DVD gepasst haben. Wir haben das Adagio von Albinoni sehr vermisst.
    Trotzdem ist die DVD eine schöne Erinnerung an einen wunderbaren Abend im Juni.

    @ Martin Beer
    super beobachtet, so hatten wir das Bild bislang noch garnicht gesehen.

    Herzliche Grüße
    R & G

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.