Obst ist nicht genug

Schweriner Schloßgarten bei Alexandrine und Blumen

Schwerin Schlossgarten - AlexandrineLetzten Sonntag waren wir nicht nur beim Altstadtfest und am Bahnhof, sondern auf dem Rückweg mit Umweg auch noch im Schloßgarten.

Da gibt es immer noch Stellen, die ich nicht kenne, so auch den Teil mit dem Denkmal für Alexandrine, die preußische Prinzessin und Großherzogin von Mecklenburg-Schwerin.

Dieser Garten ist der Grünhausgarten (Greenhouse-Garden) und schließt sich an das Grünhaus an, in welchem heute der Kindergarten „Schloßgeister“ untergebracht ist. Wenn ich nochmal in den Kindergarten gehen müßte, dann nur dort. :-)

Und wie es in einem Garten so ist, gibt es da auch allerlei bunte Blumen. Ein paar Exemplare habe ich fotografiert:

Ich weiß mal wieder nicht, um was für Blumen es sich im Einzelnen handelt. Ist aber auch egal, sie sehen einfach schön aus. Ich muß ja nicht immer alles wissen, sondern kann mich einfach auch nur an den Dingen erfreuen, wie sie sind.

Keine Kommentare »