Laufen am 2. Advent, der 85. Tag

Kerzen - Zweiter AdventHeute, am 2. Advent, wurde die zweite Kerze angezündet. Am Nachmittag gab es Lebkuchen, Stollengebäck und Nougat-Tütchen.

Am Abend war ich Laufe, bei angenehmen 8 °C und Regen. Der Regen war nicht so angenehm. Das liegt besonders an meinen Schönwetter-Laufschuhen. Die haben vorn auf der Oberseite nur eine Art Stoff oder leichtes Gewebe, sind damit zwar schön atmungsaktiv, aber auch wasserdurchlässig. Nach etwa 20 Minuten hatte ich feuchte Füße, nicht vom Schwitzen, sondern vom Regen, der von vorn in die Schuhe kriecht.

Asics Laufschuhe GT-2090Da werde ich mich wohl noch nach wettertauglichen, und besonders auch wintertauglichen Laufschuhen umsehen müssen. Denn ich will diemal eigentlich keine Winterpause einlegen, um mich dann im März erst wieder langsam in Form bringen zu müssen.

Ansonsten lief es sich aber ganz gut. Für Sonntagabend bei Regen auch nicht verwunderlich, die Straßen waren wie leergefegt, kein anderer Läufer kreuzte meine Wege. Der Dieselpreis ist wieder leicht auf 1,10 Euro gesunken, Erdgas kostet unverändert 0,89 Euro. Ich habe diesmal auch bewußt versucht, nicht unbewußt schneller zu laufen. Das ist mir scheinbar fast durchgängig gelungen, der Pulsalarm mußte mich nur einmal auf mein zu hohes Lauftempo hinweisen,

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

2 Reaktionen zu “Laufen am 2. Advent, der 85. Tag”

  1. Lisa Tuniken sagt:

    Sonntags mag ich nur schlafen und essen ;)
    aber respekt!

  2. thomas57 sagt:

    Also Sonntags gehört meine Couch mir. Kaffee trinken, Stollen essen und klönen.
    Das ist mein Sonntag.
    Klingt faul und ist es auch, ich muß die ganze Woche über schuften wie ein Sklave, dann brauche ich meinen faulen Sonntag.
    Gruß aus dem Norden von
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.