Sweetie-Saison ist zu Ende, Obstumstellung

Nun ist die Sweetie-Zeit zu Ende. Aber damit habe ich ja gerechnet und es hat mich insofern nicht unvorbereitet überrascht. Beim Obstteller ganz links ist noch alles gut: Sweetie, Banane, Kiwi und grüne Weintrauben, auch in der Mitte gibt es noch die Sweetie mit Banane, Kiwi und Weintrauben.

Aber dann war vor ein paar Tagen Schluß, auf der Bestellliste im BIO-Laden sind keine Sweeties mehr gelistet. Also mußte Ersatz her, das war in diesem Fall eine Clementine. So gab es am Montag dann keine Sweetie mehr sondern eine Clementine mit Banane, Kiwi und Weintrauben.

Nun freue ich mich schon auf das Sommerobst, wie Erdbeeren, Aprikosen, Blaubeeren, Pflaumen und Kirschen. Damit kann man auch leckere Obstteller zusammenstellen.

4 Reaktionen zu “Sweetie-Saison ist zu Ende, Obstumstellung”

  1. Uwe sagt:

    Erdbeersaison! Erdbeerkuchen! Die Wecker sind gestellt und alle Körbe auf Ernte und der Magen auf Verzehr vorbereitet ;)

  2. pommerizer sagt:

    Ich finde, die Komposition der Obstteller ist Dir wieder einmal sehr gut gelungen. Da bekomme ich glеiсh Apetit!

  3. David K. sagt:

    Viellеiсht sollte ich mich öfters online in Bioläden umsehen, die Sweeties kenne ich nämlich noch gar nicht, sehen aber interessant aus, wie etwas hellere Mandarinen. Ist das dann geschmacklich auch ähnlich? Da sieht man mal wieder, wie wenig sich manche, zum Beispiel ich, mit verschiedenen Obstsorten auskennen.

  4. Putzlowitsch sagt:

    Geschmacklich sind Sweeties eher mit einer gezuckerten, also süßen Pampelmuse verglеiсhbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.