Was liegt da in der Ecke?

Was liegt da in der RamscheckeEs ist schon erstaunlich, wenn irgendwo etwas in einer Ecke liegt, vermehrt es sich fast wie von allein. Es fängt ganz harmlos an und zieht später andere Sachen magisch an.

Wo stell ich schnell mal die alte Sake-Flasche und das Schraubglas mit den historischen Münzen hin?

Sind alles Erinnerungsstücke, die schmeißt man nicht so einfach weg. Da in die Ecke, nur kurz, räume ich nachher gleich weg…

Eigentlich ist die Taschenlampe nicht mehr zu gebrauchen, aber bevor ich keine neue habe, kommt sie nicht in den Müll. Wohin damit? Da in die Ecke erstmal, ist nur vorübergehend…

Die Stabo-Funkgeräte „Freecomm 220“ brauche ich selten, aber grad habe sie gute Dienste geleistet. Könnte sein, daß ich sie gleich noch mal benötige, da lohnt sich das Wegpacken nicht. Lege ich sie einfach in die Ecke dort…

Am Nachmittag mache ich noch ein paar Geräuschaufnahmen im Hof, da ist der Windschutz für den Zoom H2 unentbehrlich. Wenn ich ihn nun schon hier habe, tue ich ihn einfach schnell in die Ecke, nur bis nachher gleich, bis zur Aufnahme…

Stimmt die Stimmung der Posaune? Das Stimmgerät brauche ich sowieso häufig, da kann es ja immer griffbereit dort in der Ecke liegenbleiben…

Wo ist die Tüte für die alten Batterien? Lege ich das Teil erstmal in die Ecke. Den 9V-Block muß ich auch noch laden, kann kurz da in der Ecke liegen bleiben…

3 Reaktionen zu “Was liegt da in der Ecke?”

  1. Herr Olsen sagt:

    Und das Abdeckblech für die Mainboard-Buchsen. Gaaaanz wichtig. (-:

  2. Putzlowitsch sagt:

    Stimmt, das habe ich nicht extra erwähnt. Da dürfte wohl jedem klar sein, wie bedeutsam das ist. :-)

  3. thomas57 sagt:

    Aber auch bei mir gibt es solche „Eckchen“. Sind bestimmt weiter verbreitet als man meint. Verschiedene Teilchen sind aber auch ganz wichtig.
    Gruß aus dem Norden von
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.