Mahlzeit – heute Kartoffelsalat mit Würstchen

Kürzlich gab es bei uns Nudelsalat, heute sind nun mal wieder die Kartoffeln dran.

Gut, über Kartoffelsalat schreibe ich hier nicht zum ersten Mal. Es gibt aber eine Besonderheit des oben abgebildeten Kartoffelsalates. Er besteht nicht aus Kartoffeln.

Nein, natürlich besteht er auch aus Erdäpfeln, aber er ist nicht selbst gemacht. Ja, es ist ein Fertig-Kartoffelsalat aus dem Becher, in diesem Fall der Grünhof Bio-Kartoffelsalat mit Eiern und Gurke. „Grünhof“ ist die neue Bio-Marke der „Popp Feinkost GmbH“.

Und wie man sich denken kann, sind auch die Würstchen nicht echt. Es sind vegetarische Würstchen aus Weizeneiweiß (Wheaty Weenies). Nur der Senf ist diesmal echt. Es ist wirklich Senf. :-)

Wie auch immer, es hat alles zusammen gut geschmeckt und satt gemacht. Mahlzeit!

Eine Reaktion zu “Mahlzeit – heute Kartoffelsalat mit Würstchen”

  1. Marion sagt:

    Ich liebe Kartoffelsalat :-). Am liebsten schmeckt mir der Salat noch nach Uromas Altrezept mit Eiern, Zwiebel, Gurke und Fleischwurst. Einfach lecker!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.