Dritter Advent 2022, drei Kerzen ­čĽ»­čĽ»­čĽ» brennen am 3. Advent ­čÄä­čÄä­čÄä

3. Advent – drei Kerzen brennen am dritten Advent

Advent Adventszeit Kerzen

Dritter Advent

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der T├╝r.

Und wenn das f├╝nfte Lichtlein brennt, dann hast du Weihnachten verpennt!

Advent im weihnachtlichen Lichterglanz

Weihnachtsbaum im Vorgarten 2022

Es geht wieder los, die Lichterketten und Leuchtelemente werden aus dem Keller oder vom Dachboden geholt und gro├čz├╝gig am Haus und im Garten verteilt. Es blinkt, blitz und funkelt nur so was das Zeug h├Ąlt.

Dabei mu├č es nicht mal unbedingt ein eigenes Haus sein, um seine Weihnachtsdeko zum Einsatz zu bringen. Hier bei uns gegen├╝ber gibt es Wohnungen mit einem kleinen Vorgarten. Da haben die Mieter einen Tannenbaum aufgestellt und mit einer bunten Lichterkette geschm├╝ckt. Es leuchtet und blinkt nur so in bunten Farben, allerdings nicht die ganze Nacht. Die Weihnachtsbaumbeleuchtunge wird nur bei Bedarf eingeschaltet.

Festlich geschm├╝ckter Balkon

Weihnachtsdeko auf Balkon 2022

Auch ein Balkon bietet viel Raum f├╝r die Weihnachtsdeko. Hier wurde alles untergebracht, was beim Weihnachtsschmuck nicht fehlen darf. Ein kleiner Tannenbaum wird umrankt von einer Lichterkette, die sich auf Tannenzweigen in den Balkonk├Ąsten fortsetzt. Die Balkonbr├╝stung ist von einem Lichtschlauch erleuchtet, auf deren Ecke ein strahlendes Rentier thront und majest├Ątisch auf die Stra├če herunterblickt. Das Ganze wird von einem leichtenden Weihnachtsstern gekr├Ânt. Sehr h├╝bsch! :-)

Weihnachten auf dem K├Âpenicker Schlo├čplatz

Weihnachtsdeko Berlin K├Âpenick Schlo├čplatz

Selbst der ├Âffentliche Raum bleibt nicht von Weihnachtsdeko verschont. So sieht der Schlo├čplatz in Berlin K├Âpenick zur Zeit aus. Als Zentrales Element ist hier ein mit einer Lichterkette gschm├╝ckter Weihnachtsbaum zu finden. Die Stra├čenlaternen haben festliche Leuchtelemente erhalten. Es sind kleine, stilisierte Weihnachtsb├Ąume mit leuchtenden Sternen und Weihnachtskugeln, wie man hier auf dem Bild vom letzten Jahr ganz gut sehen kann.

Google-Logo mit Lichterkette

Google Festtagssaison 2022

In guter Tradition ver├Ąndert Google das Logo zur Weihnachtszeit in eine Art Google-Doodle. Die beiden „o“, das kleine „g“ und „e“ im Logo sind zu Weihnachtskugeln mutiert und h├Ąngen an stilisierten Tannenzweigen. Die Buchstaben werden wie letztes Jahr von bunten, blinkenden Lichtern umrahmt.

Interessanterweise gab es den Entwurf f├╝r dieses Jahr bereits in den „Seasonal Holidays 2021“ und wie ich erst jetzt entdeckt habe, gab es vom letzten Jahr auch eine Version des Logos mit dunkelblauem Hintergrund.

Google Festtagssaison 2021

Das sieht auf dem dunklen Hintergrund einfach besser aus.

Zur Einstimmung auf die Adventszeit gibt es hier noch mein Video mit drei Kerzen und weihnachtlicher Musik :-)

3. Advent - drei Kerzen ­čĽ»­čĽ»­čĽ» brennen am dritten Advent ­čÄä­čÄä­čÄä dritter Advent am 12. Dezember 2021
Dritter Advent

Ich w├╝nsche allen Lesern eine frohe Adventszeit und einen sch├Ânen, dritten Advent!
(Druttaredwamt 2022)

Keine Kommentare »

Heute war Kran-Tag – Balkonmontage im Hof

Schon seit einer Woche stehen in unserer Stra├če die Zeichen auf Halteverbot, angek├╝ndigt f├╝r den 4. November. Das war heute und es war einiges los auf der Stra├če und im Hinterhof.

Am Haus eines angrenzenden Grundst├╝cks sollten Balkone montiert werden. P├╝nktlich um 7 Uhr ging es los. Zun├Ąchst wurde der gro├če Terex AC200-1 in Stellung gebracht und um einen zus├Ątzlichen Ausleger erweitert. Die Vorbereitungen habe knapp 2 Stunden gedauert.

Dann wurden die Balkonteile zun├Ąchst auf der Stra├če grob vormontiert und anschlie├čend in zwei Teilen von der Stra├če ├╝ber das Haus in den Hinterhof gehoben. Dort erfolgte die endg├╝ltige Verankerung und Montage. Um 11.15 Uhr war alles an Ort und Stelle. Der Kran und das Zubeh├Âr wurden abgebaut und gegen 13 Uhr war alles vorbei.

War schon eine spannende Sache, so etwas mal aus n├Ąchster N├Ąhe zu sehen. Technik fasziniert mich immer wieder aufs neue, ob nun kleine Elektronik oder gro├če Hebetechnik. Der Kran war ├╝brigens auf 62 Meter ausgefahren worden und hatte noch zwei Segmente Reserve. Es w├Ąre also auch noch h├Âher hinaus gegangen.

4 Kommentare »