Simsalaseo – Sims à la SEO

Simsalaseo – Fenstersims à la SEO

Simsalaseo-FensterWas ein Sims ist, muß ich wohl nicht weiter erklären. Falls es jemand nicht weiß, ein Sims ist ein waagerechter (Wand)vorsprung, eine Leist, bekannt auch als Fenstersims.

Ein Simsalaseo, also ein Sims à la SEO, ist ein Sims nach SEO-Art. Was das jetzt genau bedeutet, kann ich nich sagen.

Ich vermute, daß der simsalaseo ein igendwie optimierter Fenstervorsprung ist. Bei SEO geht es ja auch immer um einen Vorsprung (gegenüber den Mitbewerbern). SEO könnte hier auch für Sims Einbau Optimierung stehen.

Simsalaseo-KatzeBei uns im Hinterhof gibt es einige Katzen.

Für Katzen sind Fenstersims eine feine Sache. Da kann die Katze, simsalaseo, draufhüpfen und sich ausruhen, faul in der Sonne liegen. Ich bin immer wieder überrascht, auf was für schmalen Simsen sich die Katzen noch wohl fühlen.

Ich würde auf solchen schmalen Simsen wahrscheinlich nicht mal draufkommen, geschweige denn oben bleiben. Aber ich bin ja auch keine Katze. :-)

Simsalaseo – „Die Sims“ à la SEO

Simsalaseo-Sims (das Spiel)Es gibt neben dem Fenstersims (Sims) auch noch das Spiel „Die Sims“ von Electronic Arts (EA Games), entwickelt von Maxis. Maxis feierte mit SimCity bereits erste Erfolge Anfang der 90er Jahren.

SimCity und besonders auch SimCity 2000 habe ich früher ganz gerne mal gespielt, mit „The Sims“ hatte ich aber nichts am Hut.

Bei den Sims als Computerspiel ist Simsalaseo, also Sims à la SEO, schon eher nachvollziehbar. Für Betreiber von Sims-Fanseiten, Sims-Foren u.Ä. ist es natürlich wichtig, ganz weit vorn bei Google gefunden zu werden.

In der deutschen Google-Suche findet man nach zwei offiziellen EA-Seiten und der Wikipedia das SimsForum auf Platz 4. Die haben also simsalaseotechnisch vieles richtig gemacht.

Simsalaseo – sonstiges

GeldNicht unerwähnt lassen möchte ich denn Fluß Sims in Bayern, auch gibt es dort den Simssee. Einige mehr oder weniger berühmte Personen tragen den Namen Sims, die ich hier aber nicht alle erwähnen möchte. Wen es interessiert, der kann zu Sims in der Wikipedia nachsehen.

Es gibt schon so einige Sims à la SEO, was die nun im einzelnen mit SEO zu tun haben, kann ich nicht sagen.

Zumindest ist für Simsalaseo Suchmaschinenoptimierung durchaus wichtig, sofern man beim Simsalaseo-Bilder-Wettbewerb erfolfreich sein möchte. Immerhin kann man da 500 Euro und weitere Preise gewinnen.

9 Reaktionen zu “Simsalaseo – Sims à la SEO”

  1. Kai sagt:

    haha! Sehr geiler, kreativer Text :)

  2. Auto Ready sagt:

    Wir machen auch mit. Im Falle eines Gewinnes, werden wir das Geld an Brot und die Welt spenden. Wer mitmachen möchte, kann sich gerne auf unserer Seite Informieren.

  3. Schnurpsel sagt:

    Simsalaseo und Maggi?…

    Der eine oder andere wird sich viellеiсht gefragt haben, was denn da auf meinem Bild simsalaseo mit Maggi zu tun hat. Lest Euch selbst das Wort Maggi einmal Laut vor! Wenn man das “I” hinten etwas betont und länger zieht erhält man nämlich …

  4. Frank sagt:

    Die Google Bildersuche verändert alle 3 Stunden das Ranking der Bild, das ist echt unglaublich. Kein stillstehen. Wir wünschen dir viel Glück bei dem Wettbewerb.

  5. Hier handelt es sich also um Magie!!! Toller Beitrag, viel Glück.

  6. Hendrik sagt:

    auf jeden Fall die besten Bildspiele bisher ;-)

  7. Maike sagt:

    Haha, klasse geschrieben. Made my day :)

  8. Flo sagt:

    Jetzt ist der Wettbewerb vorbei und es gab ein wenig Unmut bei den Beteiligten. Da frag ich mich ob ich beim nächsten Wettbewerb überhaupt mitmachen soll wenn das noch in Rumgezanke ausartet, hier sollte eher der Spaß im Vordergrund stehen als die Preise finde ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.