Alter Schwede – Gideon Sundback erfand den Reizverschluß :-)

Gideon Sundback erfand den Reizverschluß

Keine Atempause, daß nächste Google Doodle ist heute am Start. Es geht um den schwedischen Erfinder Gideon Sundback und seine bekanntest Erfindung, den modernen Reißverschluß. Er wäre heute 132 Jahre alt geworden, Herr Sundback, nicht der Reißverschluß. Der wird erst nächstes Jahr 100 Jahre alt.

Gideon Sundback - Google Doodle

Da man auf den Screenshot der mobilen und auch der normalen Google-Startseite nicht wirklich sieht, was das für ein schönes, animiertes Doodle ist, habe ich wieder ein kleines Gideon Sundback Video erstellt.

Die anderen Doodle-Blogger waren ausgeschlafener als ich, und haben ihre Artikel rechtzeitig in Rennen geschickt:

Die Gideon Sundback Top-100 gibt es auch wieder bei schnurpsel.de

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

5 Reaktionen zu “Alter Schwede – Gideon Sundback erfand den Reizverschluß :-)”

  1. […] Doodle geschrieben. Putzlowitsch hat nun auch über Gideon Sundbrack gebloggt und in seinen Artikel Alter Schwede – Gideon Sundback erfand den Reizverschluß ein eigenes kreatives Video zum Doodle integriert. VN:F [1.9.14_1148]Wie hat Ihnen der Beitrag […]

  2. Andy sagt:

    Seit langen finde ich endlich mal wieder ein schönes Google Doodle. Natürlich ist auch die Erfindung klasse. Was würden wir nur machen, wenn es diesen Reißverschluss nicht gäbe.

  3. Georgee sagt:

    Schön, vielen Dank für die Information dass Herr Gideon auch den Reizverschluß erfunden hat, aber was bitte ist das?
    Bezüglich des Reißverschlusses sei noch angemerkt, dass Hr. Dideon diesen nicht erfunden hat, sondern nur soweit verbessert, dass er zur Verwendung bei Kleidungsstücken taugte.

  4. Putzlowitsch sagt:

    Naja, so ein Reißverschluß kann auch sehr reizvolle Sachen zugänglich machen oder halt verschließen. Also ist es auch ein Reizverschluß. :-)

    Danke für den Hinweis mit der Erfindung bzw. Verbesserung.

  5. […] Putzlowitscher Zeitung: Alter Schwede – Gideon Sundback erfand den Reizverschluß […]

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *