Konzertabend in Wismar – Landesjugendorchester MV

LJO-MV Konzert in Wismar im Juli 2012

Ein Konzert jagt das nächste. Nach dem Chorkonzert vom letzten Freitag stand gestern ein Konzert des Landesjugendorchesters Mecklenburg-Vorpommern auf dem Programm. Die jungen Musiker befinden sich seit zwei Wochen in der Sommerarbeitsphase mit Proben und Konzerten.

Auf dem Konzertprogramm gestern Abend in der St. Georgenkirche Wismar standen folgende Werke:
· Charles Ives – Postlude in F
· Wolfgang Amadeus Mozart – Flötenkonzert G-Dur KV 313
· Antonin Dvorak – Sinfonie Nr. 9 e-Moll, op. 95 „Aus der Neuen Welt“
Zugabe:
· Antonin Dvorak – Slawische Tänze op. 46, Nr. 8 g-Moll, Presto (Furiant)

Dirigent war Stanley Dodds, den Solopart beim Flötenkonzert spielte Daniele Koch.

Mein ganz klarer Favorit war natürlich Antonín Dvořák, seine 9. Sinfonie ist einfach eine Wucht. Auch die Zugabe, Slawischer Tanz Nr. 8 g-Moll op. 46, konnte mich überzeugen, trotz der in einer Kirche ja nicht immer ganz unproblematischen Akustik.

Mein kurzes Video zeigt nur den Einzug der Musiker auf die Bühne und einen Teil der Zugabe mit Schlußapplaus, also den Anfang und das Ende des Konzertes:

War schön. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.