Franz Sacher, der Erfinder der weltbekannten Sachertorte

Dieses Jahr waren wir Anfang Juni in Wien. Über die An- und Abreise habe ich bereits berichtet. Aber das war natürlich nicht alles.

Am letzten Tag hatten wir vor dem Rückflug noch etwas Zeit und sind ein wenig durch die Stadt spaziert. So kamen wir auch am „Café Frauenhuber“ vorbei und da es gerade Kaffeezeit war, kehrten wir ein. Zu meinem „Wiener Melange“ habe ich ein Stück Sachertorte bestellt.

Wien - Sachertorte im Café Frauenhuber

Wien – Sachertorte im Café Frauenhuber

Klar, was sonst für einen Kuchen soll man in Wien auch bestellen?

Erfunden hat die weltbekannten Sachertorte der österreichische Konditor Franz Sacher und eben dieser feiert heute seinen 200. Geburtstag. Also würde er, falls er noch leben täte.

Bei Google gibt es aus diesem Anlaß in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) ein passendes, animiertes Doodle. Ich habe das Doodle mal wieder zu einem Video verarbeitet. Das Ergebnis seht Ihr hier:

Falls Ihr noch nicht wißt, welchen Kuchen es bei Euch heute geben soll, mein Tip wäre ein schönes Stück Sachertorte. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *