Obst ist nicht genug

Aufnahme, Bild, Foto, Lichtbild, Schnappschuss

Mond und VenusAufnahme, Bild, Foto, Lichtbild, Schnappschuss, das sind alles Synonyme für eine Fotografie, also ein durch Licht auf einer lichtempfindlichen Schicht erzeugtes Abbild der Wirklichkeit. Frühr auf Platten und Filmen, heute auf elektronischen Chips in CCD- oder CMOS-Technik wird durch ein Objektiv ein reelles Bild in der Bildebene erzeugt und gespeichert.
Einen kleinen Augenblick der Wirklichkeit habe ich heute früh kurz nach sieben Uhr festgehalten. Im Moment kann man die Venus als Morgenstern am südöstlichen Himmel sehen, dazu kommt auf dem Bild noch die schmale Mondsichel das abnehmenden Mondes.

Gerade eben beim Durchsehen der Bilder habe ich festgestellt, das meine Kamera noch auf Sommerzeit eingestellt war. Man ist ja heute schon etwas verwöhnt, da sich fast alle Uhren oder Geräte mit Uhren selbständig umstellen. Mein Fotoapparat macht das nicht, so haben die Venusbilder einen Zeitstempel von kurz nach Acht. Im übrigen ist die Venus auf dem großen Foto dieser kleine helle Punkt da oben, das ist kein „Hotpixel“ :-)

Auch ein Abbild der Wirklichkeit ist z.B. pommerizers Foto eines Schmetterlings (engl. Butterfly). Das hat er drüben bei Akkordwechsel in einem Beitrag über den bekannten Schlager „Butterfly, my butterfly“ eingebaut. Ist aber auch wirklich ein sehr schöner Schmetterling, gewissermaßen Ton-in-Ton mit der umgebenden Pflanzenwelt. Und wie das bei guten Bildern so ist, sie landen auch bei der Google-Bildersuche weit vorne in der Ergebnisliste. Derzeit finden wir pommerizers Schmetterling auf Seite 3 bei der Suche nach butterfly (nicht Schmetterling!), immerhin unter knapp 11 Millionen Treffern. Und Bilder die bei der Suche weit vorne stehen, werden natürlich auch gerne verwendet. So kann man den Schmetterling bereits in zwei Jappy-„Gästebüchern“ bewundern.

3 Kommentare »