Obst ist nicht genug

Weiße Ostern

Weiße OsternNachdem Weihnachten schon kein Schnee lag, es also keine weiße Weihnacht gab, wird das nun zu Ostern nachgeholt. Wie sagt schon eine alte Bauernregel, „Grüne Weihnacht, weiße Ostern“. Allerdings haben wir in diesem Jahr auch einen der frühesten Ostertermine, den es überhaupt geben kann. Insofern kommt der Schnee jetzt nicht ganz überraschend, wenn es jetzt Mitte April wäre, müßte man sich schon eher Gedanken machen, ob da was aus der Bahn geraten ist.

Zudem weiß ich nun auch, warum zu Ostern die Eier bunt gefärbt oder angemalt werden. Weiße Eier in weißem Schnee sind nicht besonders gut zu finden. Bei farbigen Ostereiern hat man selbst bei osterlichem Winterwetter noch gute Aussichten auf ein erfolgreiches Ostereiersuchen.

Kommentare deaktiviert für Weiße Ostern