Obst ist nicht genug

Herbstanfang 2012

Hinterhof: Herbstanfang 2012

Heute 16:49 Uhr MESZ war Herbstanfang. Der Blick in den Hinterhof zeigt nur wenige bunte Blätter. Das Wetter ist aber durchaus schon herbstlich wechselhaft mit Regen und Sonne bei 10 bis 15 °C.

Das Foto ist ein HDR-Bild aus einer Mini-Belichtungsreihe mit drei Aufnahmen (±0,7), zusammengesetzt mit dem Photoshop. Gut, ich habe es da mit den Farben etwas übertrieben, das war das Preset „Stärker gesättigt“, aber es sollte auch nicht unbedingt natürlich aussehen. Zudem habe ich die Bilder freihand gemacht, so das es keine 100%ige Deckung der Bilder gibt.

Aber für meinen ersten HDR-Versuch finde ich das Bild schon ganz passabel. :-)

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
3 Kommentare »

Schweriner Schloßgarten bei Alexandrine und Blumen

Schwerin Schlossgarten - AlexandrineLetzten Sonntag waren wir nicht nur beim Altstadtfest und am Bahnhof, sondern auf dem Rückweg mit Umweg auch noch im Schloßgarten.

Da gibt es immer noch Stellen, die ich nicht kenne, so auch den Teil mit dem Denkmal für Alexandrine, die preußische Prinzessin und Großherzogin von Mecklenburg-Schwerin.

Dieser Garten ist der Grünhausgarten (Greenhouse-Garden) und schließt sich an das Grünhaus an, in welchem heute der Kindergarten „Schloßgeister“ untergebracht ist. Wenn ich nochmal in den Kindergarten gehen müßte, dann nur dort. :-)

Und wie es in einem Garten so ist, gibt es da auch allerlei bunte Blumen. Ein paar Exemplare habe ich fotografiert:

Ich weiß mal wieder nicht, um was für Blumen es sich im Einzelnen handelt. Ist aber auch egal, sie sehen einfach schön aus. Ich muß ja nicht immer alles wissen, sondern kann mich einfach auch nur an den Dingen erfreuen, wie sie sind.

Keine Kommentare »

Schwerin – Altstadtfest 2012

Letztes Wochenende war hier in Schwerin das Altstadtfest und ich habe wieder einen großen Bogen drum gemacht. Das Altstatdfest ist praktisch ein Weihnachtsmarkt im Sommer und der große Weihnachtsmarkt-Fan bin ich auch nicht. Wenn es sich einrichten läßt, gehe ich nicht über das Alstadtfest, meide den Bereich rund um den Pfaffenteich.

Am Sonntag ließ es sich nicht ganz umgehen, denn der Weg zum Bahnhof hätte sonst einen unangemessen großen Umweg erfordert. So habe ich dann zumindest ein paar Bilder vom bunten Treiben gemacht.

Es ist bereits das 18. Schweriner Altstadtfest, wobei ich nicht weiß, ob das vor 11 Jahren wegen der Ereignisse vom 11. Septmber kurzfristig abgesagte Fest in der Nummerierung mitgezählt wird. Dieses Jahr war der Hauptteil mit Riesenrad am Nordufer des Pfaffenteiches aufgebaut, üblicherweise findet man den Teil am Südufer.

Vom 26. November bis zum 30. Dezember 2012 gibt es dann den Weihnachtsmarkt in Schwerin, für mich wieder ein Grund, die Altstadt möglichst zu meiden.

Ein Kommentar »

Sommer ist zu Ende – es herbstelt schon

Wilder Wein - die ersten roten Herbst-Blätter

Auch wenn rundherum noch alles grün ist, die ersten roten Blätter beim wilden Wein in unserem Hinterhof-Garten zeugen vom Ende des Sommers und dem bevorstehenden Herbstanfang.

Der meteorologische Herbstanfang war ja auch bereits am 1. September. Das Wetter gestaltet sich hier in Schwerin entsprechend durchwachsen, mal Regen und mal Sonnenschein mit Temperaturen zwischen 10 und 25 °C.

Daß der Sommer vorbei ist und praktisch Weihnachten schon vor der Tür steht, merkt man auch am Angebot in den Supermärkten. Bei Rewe gab es hier schon vor einer Woche wieder Zimtsterne, Dominosteine und Lebkuchen.

Und, wie ist das bei Euch so mit Wetter, Wind und Weihnachten? :-)

Keine Kommentare »