Obst ist nicht genug

Fehlkauf, oder doch nicht

BIO Pommes Frites„Bring doch bitte eine Tüte Kartoffelspalten aus der Tiefkühltruhe mit hoch“, sagte meine Frau heute Mittag zu mir. Kein Problem, die Tiefkühltruhe steht im HWR, also quasi direkt neben meinem Büro. Deckel auf, wühle, wühle, aber keine Kartoffelspalten sind da. Einzig eine einzelne Tüte Pommes ist noch zu finden. Gut, dann nehme ich halt die mit hoch.

Wie sich dann in der Küche herausstellte, war meine Frau der Meinung gewesen, tatsächlich Kartoffelspalten gekauft zu haben. Da muß wohl eine Tüte Pommes in das falsche Fach der Supermarkt-Kühltruhe gerutscht sein. Auf den flüchtigen Blick sehen sich die Tüten der Kartoffelspalten und Pommes Frites ziemlich ähnlich. Kann ja passieren, Pommes essen wir auch, alles halb so wild.

Die Überraschung folgte dann nach dem Aufreißen der Tüte, denn da sind nicht etwa Pommes drin, wie es draufsteht und auch auf dem Bild zu sehen ist, sondern Kartoffelspalten. Ist schon irgendwie lustig, da werden versehentlich vermeintlich Pommes anstelle der Kartoffelspalten gekauft und dann sind doch die Kartoffelspalten in der Pommes-Tüte.

Seit ein paar Tagen schon liegt noch so ein Fehlkauf in unserer Tiefkühltruhe, eine Thunfisch-Pizza, die eigentlich eine Spinat-Pizza hätte sein sollen. Da nimmt man eine Stapel aus der Kühltruhe beim Händler und geht davon aus, daß dort alles ordentlich sortiert ist. Thunfischpizza ißt bei uns nun wirklich absolut niemand.
Wir haben allerdings noch nicht in die Packung geschaut, wer weiß, vielleicht ist da ja auch…

2 Kommentare »