Obst ist nicht genug

Grillen, grillen, grillen

Grill

Grill

Was macht der Deutsche am liebsten, wenn es im Sommer warm ist? Richtig, er stellt irgendwo einen Grill auf und grillt. Auch diverse Veranstaltungen am Ende des Schuljahres waren mehr oder weniger Grill-Feste. Dabei bin ich selbst nicht der große Grill-Fan, einfach weil ich das meiste, was so üblicherweise auf den Grill kommt (siehe Bild links), nicht esse.

Bier trinke ich auch nicht. Ungeachtet dessen habe ich aber mal ein paar Impressionen vom Grillen in Bildern festgehalten.

Bei der Veranstaltung, auf der die Fotos entstanden sind, habe ich im wesentlichen Brot und Nudelsalat gegessen und nicht auf den Bildern zu sehende Bionade getrunken. Einen Vorteil hat der Grill selbst aber, wenn es zu fortgeschrittener Stunde schon etwas kühler wird, ist es in seiner Nähe noch angenehm warm.

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
3 Kommentare »