Drei Kerzen brennen am 3. Advent

3. Advent - drei Kerzen
3. Advent

Heute ist der 3. Advent und die dritte Kerze brennt. Man sitzt mit der Familie bei Weihnachtsgebäck und einer Tasse Kaffee gemütlich in der warmen Küche.

Nun hatte ich zwar letzte Woche gesagt, daß ich einen Stollen und/oder Stollenkonfekt besorgen wollte, habe es dann aber doch nicht geschafft.

Da wir erst am Nachmittag aus Berlin zurückgekommen sind, gab es den Kaffee erst relativ spät. Dazu hatten wir auch Kuchen: Schokospitzen und Nugattatzen. Das ist zwar auch kein richtiges Weihnachtsgebäck, hat aber trotzdem gut geschmeckt und außerdem saßen wir nicht in der Küche, sondern im Wohnzimmer. :-)

Na zumindest die dritte Kerze auf dem Adventskranz haben wir angezündet. So sah das dann aus:

Falls jemand am 4. Advent noch nichts vor hat und in Schwerin ist, ich habe da einen Tip. Am 22. Dezember um 17 Uhr spielen die Schelfoniker in die Schelfkirche ein Weihnachtskonzert für die ganze Familie. Es erklingen Werke von Gustav Holst, Tomaso Albinoni, Johann Christoph Pez, Helmut Piper, Karl Jenkins und Antonio Vivaldi.

Besonders möchte ich auf den ersten Satz des B-Dur-Konzertes von Albinoni mit der Oboistin Carla Henze aufmerksam machen. :-) Aber auch die anderen Stücke sind bestimmt sehr hörenswert.

Vielleicht sehen wir uns ja am 22. Dezember in der Schelfkirche in Schwerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.