Obst ist nicht genug

Obstteller heute: Banane, Aprikosen und Heidelbeeren

Frühstück: Banane Aprikosen HeidelbeerenBanane und Aprikosen (mit Kiwi und Kirschen) hatte ich kürzlich schon. Heute gab es zum Frühstück eine Banane mit zwei Aprikosen und einigen Heidelbeeren, auch als Blaubeeren bekannt.

Wo die Banane eher süß und die Aprikosen fruchtig ist, bringen die Heidelbeeren eine feinsäuerliche Geschmackskomponente ein. Zusammen schmeckt alles sehr gut, wie ich ja ohnehin der Meinung bin, daß es kaum Obst gibt, welches nicht zusammen paßt.

Was man noch so schönes mit Bananen machen kann, hat gestern drüben bei Vault-13 gezeigt, wobei Quark ja nicht so mein Ding ist. Aber wem es schmeckt, warum nicht :-)

Keine Kommentare »