Deutschland weiter – nicht schön, aber effektiv

M&M - DeutschlandIch habe das deutsche Tor gar nicht live gesehen, sondern zunächst nur gehört. Wir waren noch beim Abendessen essen und als ich ins Wohnzimmer kam, hörte ich den Jubel aus den umliegenden Häusern, noch bevor ich den Fernseher eingeschaltet hatte. Da mußte also was passiert sein. Und dann lief auch schon die Wiederholung des Tors von Mesut Özil.

Nun geht es im Achtelfinale gegen England. Wer hätte schon vorher gedacht, das Deutschland als Gruppenerster gegen England (als Gruppenzweiten) antreten muß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.