Schluß mit lustig – Google verschlüsselt Suchergebnisse

Tasse Kaffee schwarzBald wird es hier keine Artikel zu lustigen Suchanfragen mehr geben.

Grund ist die Ankündigung von Google, die Suche immer mehr über verschlüsselte SSL-Verbindungen (https) anzuwickeln.

Nun heißt es erstmal abwarten und Kaffee trinken. Im Moment gibt es diese verschlüsselte Verbindung per Voreinstellung nur für bei Google angemeldete Benutzer. Aber zukünftig soll das wohl für alle zum Standard werden.

Etwas technischer habe ich das https-Problem bei schurpsel.de betrachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.