Obst ist nicht genug

fullmetalseo2013 – eine neuer SEO-Wettbewerb

fullmetalseo2013

Da habe ich doch den Startschuß verpaßt, zum neuen SEO-Wettbewerb fullmetalseo2013. Egal, es ist ja noch bis zum 28. Juni Zeit und ein paar der üblichen Verdächtigen sind auch schon mit im Rennen:

Eine erweiterte fullmetalseo2013 Top-100 gibt es auch, diesmal nicht bei Schnurpsel, sondern bei GerechNet.

Ein Frage bleibt noch offen. Wie ist es mit News, Bildern und Videos, die es zum Suchbegriff fullmetalseo2013 auf die erste Seite der Google-SERPs schaffen? Ich bin ja der Meinung, daß die auch zählen, denn in den Bedingungen steht:

„Wer zu diesem Zeitpunkt auf der ersten Seite bzw. unter den Top-10 der deutschlandweiten Google Suchergebnisse steht (…), gehört zu den Gewinnern.“

Aber nachher will wahrscheinlich wieder niemand was davon gewußt haben, wie z.B. beim megaabstauberseo.

Wenn in der Ausschreibung steht „erste Seite der Google-Ergebnisse“ und keine Einschränkungen genannt sind, gilt das aus meiner Sicht eben auch für News (die wurden z.B. beim megaabstauberseo tatsächlich gewertet), Bilder und Videos.

Hier die fullmetalseo2013 Top-13 (Stand: 28. Juni 2013 um 20:00 Uhr)

  1. fullmetalseo2013.com/ [■]
  2. fullmetalseo2013.net/ [■]
  3. afullmetalseo2013.wordpress.com/ [■]
  4. fullmetalseo-2013.blogspot.com/ [■]
  5. fullmetalseo2013.org/ [■]
  6. www.seo-labor.com/category/testbereich/fullmetalseo2013/ [■]
  7. www.dynapso.de/fullmetalseo2013/ [■]
  8. fullmetalseo2013contest.com/ [■]
  9. www.fullmetalseo2013-contest.de/ [■]
  10. /www.facebook.com/fullmetalseo2013.seo [■]
  11. netgrade.de/fullmetalseo2013/ [■]
  12. liberty-lifestyle.de/fullmetalseo2013/ [■]
  13. joerghuelsermann.de/artikel/seo/ [■]
13 Kommentare »

Ich bin praktisch unsichtbar

Ich bin unsichtbar

Ich selbst bin natürlich nicht unsichtbar, hoffe ich zumindest. Obwohl es manchmal auch ganz praktisch wäre.

Fast unsichbar ist aber meine „Putzlowitscher Zeitung“ im Internet, wenn ich mich in diversen Tools und bei deren Sichbarkeitsindizes umschaue.

Ganz schlecht sieht es für mich beim SEOlytics SVR aus. Obwohl ich meine Sichtbarkeit da um fast 40% steigern konnte, steht sie auf 0,00. Aber das stimmt so natürlich nicht wirklich und liegt nur an der Rundung für die Anzeige in der Übersicht. Der tatsächliche SVR-Wert beträgt 0,0045. Zum Vergleich, Internet-Schwergewicht Wikipedia hat einen SVR von etwas über 8300.

Eine immerhin sichtbare Sichtbarkeit von 0,01 habe ich beim Sistrix SI, dem Urvater der Sichtbarkeitsbewertung. Obwohl ich auch hier denke, daß es eine freundliche Aufrundung ist und der wahre Wert bei vieleicht 0,00638 oder so liegt. Auch hier zum Vergleich die Wikipedia: fast 8300.

Ein Wert von 538 bei der SEO Visibility von Searchmetrics klingt erstmal nicht schlecht. Allerdings habe die Zahlen hier etwas andere Dimensionen, was man an den fast 20 Millionen der Wikipedia sieht. Umgerechnet auf die Werte der oben genannten Indizes wäre es nur eine Sichbarkeit von ca. 2,2 und damit aber immerhin mit einem Wert vor dem Komma.

Zu guter Letzt stehe ich im Bilder-Domain-Index mit einem bidox von 7,8 ganz gut da. Die Wikipedia hat dort einen Wert von knapp 890 womit sich umgerechnet ein Wert von fast 73 für putzlowitsch.de ergibt. Das bedeutet, in der Google-Bildersuche bin ich für so eine kleine Seite recht gut sichtbar.

Martin vom TagSeoBlog hat aktuell zwei Beispiele für den Zusammenhang bzw. Nichtzusammenhang von Sichtbarkeit und Besucherzahlen beschrieben. Aber lest selbst.

Ich habe hier am Tag übrigens so um die 1000 Besucher und nun ratet mal, wo die herkommen. :-)

2 Kommentare »

Weinbergpfirsiche und andere Fragen

Die Zeit der Weinbergpfirsiche

Im Moment ist wohl die Zeit der Weinbergpfirsiche. Das sehe ich zum einen bei uns im Bio-Laden, da kann ich zur Zeit diese leckeren Früchte kaufen. Zum anderen gibt es in den letzten Tagen vermehrt Fragen via Google-Suche zu diesem Thema, wie z.B.:

  • anderer name für bergpfirsisch
  • warum heißen weinbergpfirsiche paraguayos
  • warum ist bergpfirsich flach
  • wie ein pfirsich aber flach
  • wie heissen die platten pfirsiche
  • wie heissen weingartenpfirsiche noch
  • wie heißt der kleine falche pfirisch
  • wie schmecken Paraguayo weinbergpfirsiche
  • wie schwer ist ein plattpfirsich
  • wird man von weinbergpfirsich paraguayos fett?
  • woher der name weinbergpfirsich
  • woher kommen bergpfirsiche

Fange ich mal mit der Namensgebung an. Woher die Namen kommen, kann ich nicht sagen, aber es gibt so einige: Weinbergpfirsich, Weingartenpfirsich, Wildpfirsich, Bergpfirsich, Plattpfirsich, Tellerpfirsich, Ufo-Pfirsich, Saturn-Pfirsch und Paraguayo.

Zum Geschmack und den „technischen Daten“ hatte ich mich ja bereits letztes Jahr geäußert. Die Plattpfirsiche, die ich bisher hatte, waren 2,5 bis 3 cm dick, hatten einen Durchmesser von 5 bis 6,5 cm und wogen 80g bis 100g. Mir schmecken diese Steinfrüchte sehr gut und ich denke mal, daß man von ihnen nicht fett wird, sofern man nicht mehrere Kilogramm täglich verspeißt.

Sonst noch Fragen?

Aber auch Fragen und Suchphrasen zu anderen Themen erreichten mich über die Googlesuche. Hier eine kleine Auswahl:

  • erfand fröbel das holzspielzeug
  • gelbe spinne mit grünem schwanz
    Ich wußte gar nicht, daß Spinnen Schwänze haben. Gelbe Spinne mit grünem Schwanz klingt mir nach einer Comic-Figur oder nach was gant exotisch tropischem.
  • in welche jahreszeit gibt es heidelbeeren im wald
    Als ich als Kind durch die Wälder um Schildau streifte und Heidelbeeren sammelte, war es Sommer, Juli/August.
  • ist sonnenwende am morgen oder in der nacht
  • katze mit gurkenscheiben auf den augen
  • mit youtubevideos geld verdienen
  • Pinke Tomaten mit Apinke tomaten mit einem a drauf
    Bisher hatte ich zwar nur pinke Tomaten mit einem T drauf im Angebot. Aber auch mit einem A ist das natürlich kein Problem.
  • warum heißt das rathaus rathaus
    Weil man raten muß, wo das Rathaus steht. :-)
  • was bedeuten die zeichen beim geburtstags doodle von turing?
  • Was ist die Sommersonnenwende?
  • was war wilhelm busch
    Was? Die Frage müßte lauten: Wer war Wilhelm Busch? Er war ein bekannter deutscher humoristischer Dichter und Zeichner.
  • wie groß ist ein 100 euro schein
    Der 100 € Schein ist 147 x 82 mm groß, das und die Abmessungen der anderen Scheine kann man z.B. bei der Bundesbank nachlesen.
  • wie kleben spaghetti nicht zusammen
  • wie sehen die arbeiterinnen aus
  • wie teuer war eine gurke 1998
  • wie verlegt man parkett bilder
  • wie viel kostet eine scheibe wurst
  • wie viele zehen hat ein elefant
  • wie zeichnet man eine birne zum essen
  • wieviel verschiedene euro münzen gibt es
  • wo steht die bon nummer auf einem kassenzettel

Wer Fragen schon beantworten will, kann das gerne tun. Die Antworten von mir gibt es dann morgen. :-)

Ein Kommentar »

Schluß mit lustig – Google verschlüsselt Suchergebnisse

Tasse Kaffee schwarzBald wird es hier keine Artikel zu lustigen Suchanfragen mehr geben.

Grund ist die Ankündigung von Google, die Suche immer mehr über verschlüsselte SSL-Verbindungen (https) anzuwickeln.

Nun heißt es erstmal abwarten und Kaffee trinken. Im Moment gibt es diese verschlüsselte Verbindung per Voreinstellung nur für bei Google angemeldete Benutzer. Aber zukünftig soll das wohl für alle zum Standard werden.

Etwas technischer habe ich das https-Problem bei schurpsel.de betrachtet.

Keine Kommentare »

Frag doch mal…

… die Maus. Gestern war Maus-Geburtstag, die Sendung mit der Maus wurde 40 Jahre alt, herzlichen Glückwunsch.

Ob die Maus die nachfolgenden Fragen, welche mich über die Google-(Bilder)suche erreichten, beantworten würde, weiß ich nicht. Ich will es zumindest selbst versuchen.

wo sind von den eichhörnchen die vorderbeine und wo sind die hinterbeine

Schleich-EichhörnchenDiese Frage überrascht micht etwas, denn sie ist aus meiner Sicht selbsterklärend. Beim Eichhörnchen sind die Vorderbeine vorn und die Hinterbeine hinten. Wenn das Eichhörnchen sitzt, könnte man auch sagen, die Vorderbeine sind oben und die Hinterbeine unten. Ganz allgemeine und lageunabhängig würde ich sagen, die Vorderbeine sind in der Nähe des Kopfes und die Hinterbeine in Schwanznähe.

Wo kommt die tomate her

Bei uns kommt die Tomate meist aus dem Bio-Laden. :-)
Ursprünglich kommt die Tomate aus Süd- und Mittelamerika, von wo sie durch Kolumbus nach Europa gelangte. Zunächst war sie nur Zierpflanze, bis sich später herausstellte, daß die Tomate nicht giftig sondern eßbar und wohlschmeckend ist. Heute zählt die Tomate zu den wichtigsten Gemüsearten weltweit.

Wie kann man sich beim samsung galaxy die namen von den lieder im mp3 player vorlesen lassen

Samsung Galaxy 3 i5800Die Frage hatte ich schon einmal beantwortet, hier die Zusammenfassung:

Vorraussetzung ist, daß bei den Optionen „Text-zu-Sprache“ die gewünschte Sprache installiert wurde und im MP3-Player ein Titel läuft oder sich im Pause-Modus befindet.

Wenn man nun die Lautstärke-Taste für „Lauter“ (oben) links am Handy im Player länger als etwa eine Sekunde drückt, wird nicht die Lautstärke erhöht, sonder das Vorlesen gestartet.

Welche Suchmaschinen nehme ich für welche Suche?

Für allgemeine Suchanfragen sind sicher Google und Bing die erste Wahl. Diese decken neben der Textsuche auch bereits viele speziellen Bereiche ab, wie z.B. die Bildersuche, Videosuche, Newssuche, Blogsuche und Ortssuche (Karten).

In anderen Bereichen, wie Wohnungssuche, Patentsuche, Rezeptsuche oder Personensuche kommt man mit anderen Suchmaschinen oder Suchportalen schneller zum Ziel, weil man oft sehr spezielle Suchparameter verwenden muß.

was hat sekt in der ddr gekostet

Sekt - Zarea halbtrockenGanz klar, der Sekt kostete Geld. :-)
Wieviel Geld, hing natürlich auch von der Sorte ab. Der abgebildete Zarea-Sekt kostete 17 Mark und zählte eher zu den billigeren Sorten.

Überhaupt waren alkoholische Getränke in der DDR bezogen auf die Lebenshaltungskosten relativ teuer. Die billigste Flasche Schnaps kostete etwa 15 Mark, ein Brot gab es für 50 Pfennige, ein Brötchen für 5 Pfennige. Ein Liter Vollmilch kostete in der DDR 66 Pfennige, ein halber Liter Vollbier 92 Pfennig und eine R20-super-Batterie genau eine Mark.

telekom mehrgeräteanschluss standard welcher tarif jetzt

Die Deutsche Telekom läßt im Jahr 2011 die alten ISDN-Anschlüsse tariftechnisch auslaufen. Eine automatische Umstellung erfolgt nicht, man bekommt eine Kündigung zu einem bestimmten Termin (bei mir 21. März, Frühlingsanfang :-) und kann bis dahin in einen aktuellen Tarif wechseln. Von den Leistungen und Vertragsbedingungen vergleichbar mit dem alten Mehrgeräteanschluß-Standard wäre wohl der Tarif Call Plus Universal (ohne Mindestvertragslaufzeit und ohne Freiminuten).

Ich habe mich nach Erstellung meines Telefonie-Jahresprofils nunmehr für Call Basic Universal (1 Jahr Laufzeit, 240 Inklusivminuten) entschieden. Der höhere Grundpreis wird durch die gesparten Minutenkosten mehr als ausgeglichen.

Wie gesagt, man muß selbst aktiv werden, sonst wird zum Kündigungstermin der Anschluß nebst allen zugebuchten Leistungen wie z.B. DSL abgeschaltet.

sind weiße pferde besser oder braune?

Zwei Pferde - braun und weißDie Frage kann man eigentlich nicht wirklich beantworten. Das wäre so, als würde man fragen, ob weiße oder schwarze Menschen besser sind.

Allerdings könnte man einige Aspekte zusammentragen, nach denen braun oder weiß Pferde für bestimmte Dinge besser geeignet sind. So hat das weiße Pferd vielleicht einen etwas höheren Pflegaufwand, weil man Dreck schneller sieht. Insofern wäre ein braunes Pferd für faule Leute schon besser. :-)

sind brötchen kleine brote

BrötchenDer ursprünglichen Wordbedeutung nach sind Brötchen durchaus kleine Brote. Diese sprachliche Verkleinerungsform gibt es für viele Wörte wie z.B. Stern – Sternchen, Stab – Stäbchen, Grube – Grübchen und auch Mad – Mädchen.

Viele Wörter haben sich aber inzwischen verselbständigt und so ist das Brötchen heute nicht unbedingt ein kleines Brot, allein der Teig dürfte wohl unterschiedlich sein.

2 euro kölner dom verkaufswert

2 Euro Kölner DomSchon ein Klassiker ist die Frage nach dem Wert oder Verkaufswert der 2-Euro-Gedenkmünzen der Bundesländer. Auch ein Klassiker ist meine Antwort:

Die normalen Umlaufmünzen haben keinen besonderen Wert, sie kosten also zwei Euro, nicht mehr und nicht weniger.

Allein die Sammlerausgaben in höherer Qualität (z.B. pp) haben einen höheren Wert.

Kurze Frage, kurze Antwort

Zum Schluß gibt es noch ein paar Fragen, die ich nur kurz oder nicht beantworten kann oder bei denen ich auf einen Experten verweise.

Wie zeichne ich einen Banane?
Dazu kann ich nicht viel sagen, kenne aber jemanden, der sich damit auskennt.

wie nennt man pferdefüße
Anatomisch zwar nicht ganz korrekt, würde ich aber doch sagen: Hufe.

wie kann man in einer woche geld verdienen
Das wüßte ich auch gerne, vor allem, mit wenig Aufwand viel Geld. :-)

wie gut ist kombination Banane/Birne
Ich finde, Birne und Banane passen prima zusammen, auch mit Erdbeeren.

was mache ich mit kieselsteinen
Ich weiß es immer noch nicht.

NVA Trainingsanzug trägt auch ein serien darsteller
Das ist Seth Cohen (Adam Brody) in der amerikanische Serie „O.C. California“ (The O.C.).

herkunft kuba orangen in ddr
In der DDR kamen die Kubaorangen aus Kuba, woher auch sonst?

Weitere Artikel aus der Reihe „Frag doch mal Putzlowitsch“ gibt es hier:

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
4 Kommentare »

Bildersuche 2010 – das Jahr der Banane

BananeBereits beim Bildersuche-Jahresrückblick 2009 hatte ich die Banane als aussichtsreichsten Kandidaten für Platz 1 hier bei Putzlowitsch gesehen. Tatsächlich haben es die Bananenbilder mit fast 33 Tausend Besuchern geschafft, die Katze von der Top-Position zu stoßen.

Meine Fotos findet man bei der Banane-Bildersuche auf Platz 6 bzw. 8, ich unterscheide allerdings nicht zwischen den Bildern. Es geht bei der Auswertung nur um die Suchbegriffe, mit denen ein Bildersucher auf eine meiner Seiten gelangte.

Hier nun die Top-10 der Suchwörter für die Google-Bildersuche bei Putzlowitsch:

Wort 2010 2009 2008 2007
Gesamt: 376 576325 423352 135735 21708
banane
1
32698
2
29263
12
2310
 
katze
2
28801
1
31561
1
33761
2
2828
birne
3
22899
11
8575
   
katzen
4
19647
3
20987
2
8299
155
2
brot
5
19091
7
12163
16
1596
 
gurke
6
18696
9
9700
25
894
1
4578
apfel
7
15215
4
14684
10
2547
 
bananen
8
14498
8
10820
27
828
 
kartoffel
9
13251
19
4305
176
4
 
tomaten
10
12046
6
12237
5
3939
74
12
erdbeere
11
11891
5
12806
11
2356
 
äpfel
13
11193
10
8860
7
3423
 
münzen
21
5428
12
7161
3
4341
31
40
schwarze katze
37
3408
24
3740
4
4210
10
282
brötchen
20
5772
13
6517
6
3718
6
747
elektronik
51
2019
39
2331
8
2690
7
725
euro
41
2969
51
1475
9
2616
5
861
salat
32
3906
26
3566
66
183
3
2210
wetter
38
3323
37
2548
14
1940
4
1127
spinnen
74
635
48
1650
13
1986
8
631
schlechtes wetter
71
718
69
753
28
799
9
531

Ausgewertet habe ich die 376 wichtigsten und häufigsten Suchwörter und Suchphrasen. Insgesamt (Zeile 1) kamen gut 576000 Suchende mit einer Suchanfragen über die Bildersuche auf meine Seiten. Das ist gegenüber dem Vorjahr (ca. 423000) eine ordentliche Steigerung, allerdings ist der Zuwachs nicht mehr so groß wie von 2008 zu 2009. In der Tabelle habe ich auch die Top-10 der drei Jahre zuvor bzw. die Platzierung in den jeweils anderen Jahren mit aufgenommen.

Google-Besucher 2010Im Unterschied zur Bildersuche nehme sich die normale Suche und die Besucher, welche über die Universal-Suche (Bilder) kamen recht bescheiden aus. Gerad mal knapp 15000 kamen über die Textsuche, am häufigsten zu den Suchbegriffen Baduvit (180), Putzlowitsch (179) und tomate ochsenherz (103). Die normale Google-Suche spielt bei Putzlowitsch praktisch keine Rolle.

Bei der Universal-Search sieht es etwas besser aus. Hier gab es gut 70000 Besucher, Spitzenreiter sind Fenchel (4816), Birne (4189) und Katze (2996). Naja, das sind halt Bilder und Bilder gehen hier ganz gut. :-)

Den Tageshöchstwert mit 186 Bilder-Suchern erreichte der Advent am 28. November, das war der erste Advent. Insgesamt kommt der Advent mit 4228 Besuchern aber nur auf Platz 30. Ist auch logisch, die Bilder werden praktisch nur kurz vor oder in der Adventszeit gesucht, in den restlichen 11 Monaten des Jahres aber so gut wie gar nicht.

BrotDen zweiten Platz beim Tageseinzelergebnis belegt die Banane mit 181 Treffern am 9. November und den dritten Platz das Brot mit 178 am 2. März. Daß das Brot mit insgesamt nur etwa 19000 Besuchern auf Platz 5 liegt kommt einfach daher, daß es für etwa ein halbes Jahr entführt worden war.

Wenn man das mal linear hochrechnet, kämen ca. 38000 Besucher zusammen, was einen deutlichen ersten Platz bedeutet hätte.
Na mal sehen, wie es im nächsten Jahr ausssieht…

Apropos nächstes Jahr, ich wünsche allen Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr! :-)

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
Keine Kommentare »