Alan Turing zum 100. Geburtstag

Alan TuringMorgen doodelt es mal wieder
Ich liege ja im Soll, die letzten vier Artikel hatten nichts mit einem Google-Doodle zu tun, also darf ich wieder. :-)

Theoretisch und Theopraktisch

Außerdem kann ich als studierter Informatiker nicht einfach Alan Turing übergehen, mit dem ich schon in meiner ersten Vorlesung zur theoretischen Informatik konfrontiert wurde.

Der britischer Logiker, Mathematiker und Kryptoanalytiker Alan Turing gilt heute als einer der einflussreichsten Theoretiker der frühen Computerentwicklung und Informatik. Turing schuf einen großen Teil der theoretischen Grundlagen für die moderne Informations- und Computertechnologie. (Quelle: Wikipedia)

Auch Google kann nicht umhin, Alan Turing zu seinem 100. Geburtstag ein Doodle zu widmen. Hier die mobile Version:

Alan Turing Google-Doodle

Das richtige Doodle (morgen ab 0 Uhr) ist eine interaktive Turing-Maschine und gleichzeitig ein Rätsel für den Nutzer. Man muß die vorgegebenen Binärfolgen mit der Turingmaschine erzeugen. Jede Lösung steht für einen Buchstaben des Google-Logos und färbt diesen ein. Am Ende werden alle Lösungen noch einmal abgespielt.

Ich habe das hier mal als kurzes Video zusammengefaßt:

Probieren geht über studieren

Ich muß zugeben, daß ich die Lösungen teilweise durch probieren gefunden habe. Mein Informatik-Studium ist nun doch schon ein paar Jahre her und viele Dinge habe ich auch wieder vergessen. Das liegt auch daran, daß ich mich bei der Entwicklung von Datenbank-Applikationen nicht mit Aspekten der theoretischen Informatik beschäftigen muß.

Gut, wer jetzt die 5 Minuten bis zum Ende des Videos durchgehalten hat, dürfte auch die Endlosturingmaschine gesehen haben, die ich bisher in noch keinem Video der anderen Doodle-Blogger entdeckt habe.

Apropos Doodle-Blogger, wie immer gibt es hier die Übersicht der „Konkurrenz“ :->

Eine Alan Turing Top-100 gibt es auch ab morgen 0:30 Uhr. :-)

Weitere Google-Doodle:

8 Reaktionen zu “Alan Turing zum 100. Geburtstag”

  1. […] Putzlowitsch: Alan Turing zum 100. Geburtstag […]

  2. […] ihre Artikel zum Doodle veröffentlicht. Die Putzlowitscher Zeitung berichtet im Artikel Alan Turing zum 100. Geburtstag über der Doodle und im tagSEOBlog kann man im Artikel Binäres Rätsel-Doodle für Alan Turing […]

  3. […] Ingo Henze von putzlowitsch: Alan Turing zum 100. Geburtstag […]

  4. […] Doodles:Weiterführende Informationen:Binäres Rätsel-Doodle für Alan TuringAlan Turing zum 100. GeburtstagAlan Turing – Turingmaschine Google DoodleEure SEO-united.de Blogger Tweet window.___gcfg = […]

  5. rosa&gelba sagt:

    Hallo,
    wir haben die Maschine gar nicht gesehen. Irgendwann kam Rosa auf die Idee, mal den IE zu nehmen. Dort sehen wir die Maschine. Wie können wir sie auch bei Firefox sichtbar machen?
    Viele Grüße
    R&G

  6. Putzlowitsch sagt:

    Es müssen Cookies erlaubt und der Firefox darf nicht zu alt sein. Google speichert die geschafften Lösungen im sogenannten „localStorage“.

  7. Schnurpsel sagt:

    Alan Turing Google Doodle – so funktionierts…

    Heute zeigt Google auf der Startseite ein interaktives Doodle zum 100. Geburtstag von Alan Turing. Ich hatte zu Anfang einfach nur geklickt und probiert, aber eigentlich ist alles ganz logisch aufgebaut. Grundlagen der Bedienung Hier die Bedienelemente…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *