Obst ist nicht genug

Es geht bergab

Im Moment trifft das bei mir aber glücklicherweise nur auf die beiden Fußball-Bundesliga-Tipprunden zu, bei denen ich mitspiele. Dabei fing alles so gut an. Bis zum 9. Spieltag war ich souveräner Tabellenführer mit zwischenzeitlich sogar 6 Punkten Vorsprung auf die Zweitplazierten. Dann aber kam der 10. Spieltag (3./4./5. November 2006). Aus den 9 getippten Spielen erzielte ich ganze 0 (in Worten: Null) Punkte.

Na gut, damit war ich zunächst nur knapp auf den zweiten Platz abgerutscht, aber es sollte ähnlich schlecht weitergehen. Mittlerweile werde ich so langsam nach unten durchgereicht, im Moment bin ich bei der kleinen Tiprunde auf Platz 5 (von 7 Teilnehmern) und bei der anderen auf Platz 7 (von 15). Wenn es so weiterght, bin ich zur Winterpause am Tabellenende angekommen.

Aber wer kann auch schon ahnen, das es gestern für die Bayern daheim gerademal zu einem 1:1 gegen die in dieser Saison alles andere als überzeugenden Gladbacher reicht. Oder wieso gewinnt Frankfurt heute Abend in Aachen, wo Aachen doch für einen Aufsteiger überraschend gut in die Spielzeit gestartet war. Denen scheint es ähnlich zu gehen, wie mir zur Zeit bei meinen Tipspielrunden.

Keine Kommentare »