6 Reaktionen zu “Ihr wißt, wo ich letzten Sommer war”

  1. Christopher sagt:

    Tortellini mit Parmesan? Oh lecker! Die würde ich jetzt auch gerne essen. :-)

  2. Sabienes sagt:

    Tortellini scheint ja ein typisch friesisches Essen zu sein!
    Sabienes

  3. Tortellini und Föhr . Na passt das zusammen?
    Auf Föhr überwiegt doch eher die deftige Küche wie Grünkohl und Pinkel und natürlich alles was mit Fisch zu tun hat.

    Grüße Lothar

  4. Putzlowitsch sagt:

    Naja, mit Fisch oder Grünkohl hab ichs nicht so.
    Und das „La Gondola“ war von uns aus praktisch am nächsten. Ansonsten sind wir auch gerne im „Störtebeker“ in Wyk.

  5. Peggy sagt:

    Ich liebe die Nordsee, aber Wiek auf Föhr habe ich noch nicht besucht. Bei uns ist es immer Ording. Deine Bilder lassen bei mir die Sehnsucht nach der See aufkommen.

  6. Roland sagt:

    Ob das so erstrebenswert ist jetzt in diese Gegend zu fahren?
    Ich wohne in Ostfriesland, bin von Bayern dort hin gezogen.

    Seit Tagen eiskalter Wind und der Frühling lässt auf sich warten. Da wärmt auch kein Grünkohl mit Pinkel mehr.

    Krabben gibt es schon lange nicht mehr von hier. Die holen fast alle die Niederländer ab und werden zum puhlen nach Marokko gebracht.

    Aber den einen oder anderen Fisch gibt es tatsächlich noch frisch vom Kutter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.