Obst ist nicht genug

Frohes neues Jahr – Silvester 2013 – Neujahr 2014

Frohes Neues JahrDie Putzlowitscher Zeitung wünscht allen Lesern
ein frohes neues Jahr.

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und so wird es Zeit, sich vom alten Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen.

Auch Google hat sich wieder eine Doodle ausgedacht. Diesmal ist es animiert und zeigt das alte und das neue Jahr in Disco-Tanzlaune, allerdings ganz ohne Musik. Deshalb habe ich ein Video erstellt, welches die beiden Doodle mit einem Feuerwerk verbindet und außerdem mit Musik unterlegt ist:

Viel Spaß und guten Rutsch! :-)

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
Keine Kommentare »

Eulen-Update

Eulen

Vor gut sechs Jahren hatte ich bereits einmal meine kleine Eulensammlung vorgestellt. Seitdem ist die Anzahl der Eulen von 7 auf jetzt 16 gestiegen, wie im obigen Bild zu sehen ist.

Dabei hatte ich nie vorgehabt, Eulen zu sammeln. Aber wie das so ist, zu einer Eule kommt zufällig eine zweite und dritte hinzu und schon gilt man bei Verwandten und Bekannten als Eulensammler. Und wenn man erst mal den Ruf als Eulensammler weg hat, lassen weitere Eulen nicht lange auf sich warten.

Alte Eule

Die Ur-Eule und damit erste Eule ist die Quietsche-Eule in der Mitte des Bildes. Und so quietscht sie:

Sie hat mich schon zu Zeiten meines Studiums als Maskottchen begleitet und diesen Job auch recht ordentlich gemacht. Das Bild ist zwar nicht besonders gut, aber sie ist trotzdem eindeutig zu erkennen.

Junge Eule

Das jüngste Mitglied meiner Eulenfamilie ist die grüne Eule mit dem Eulenschild. Sie hatte sich gewissermaßen eingeschlichen. Die Eule stand schon einen Monat im Regal und hat mich beobachtete, ehe ich sie bemerkt hatte. Danke an rosa&gelba! :-)

Ton-Eulen

Im Übrigen kann nicht nur die Quietsche-Eule Töne von sich geben. Es gibt noch zwei andere Ton-Eulen, wobei das bei der kleinen schwarzen durchaus wörtlich zu nehmen ist, denn sie ist aus Ton. Um ihr Töne zu entlocken, muß man einfach hinten in den Schwanz blasen und außerdem noch auf dem Rücken die vier Löcher mit den Fingern öffnen oder schließen. Es ist als eine kleine Ton-Flöte.

Die Eule ganz rechts außen kann auch Geräusche machen, wenn man ihr auf den linken Flügel drückt. Außerdem leuchten ihre Augen dann blau. Elektronischer Spielkram halt. Vielleicht mach ich von den beiden anderen Akustik-Eulen auch Tonaufnahmen oder gar ein Video, mal sehen.

Eigentlich…

Irgendwie finde ich meine Eulenfamilie, die nun schon 16 Mitglieder zählt, ganz nett.
Aber eigentlich sammle ich ja keine Eulen…

Hier nochmal das alte Eulen-Bild und die Neuauflage des alten Eulenbildes:
Eulen (alt)

Ein Kommentar »

Frohes Fest, Frohe Weihnachten und schöne Feiertage 2013

Frohes Fest
Die Putzlowitscher Zeitung wünscht allen Lesern
ein frohes Weihnachtsfest.

Weihnachten bei so einem Wetter? Hier in Schwerin sollen es lt. Wetterbericht morgen bis zu 11°C werden und nachmittags auch regnen. Aber egal, davon lasse ich mir die Stimmung nicht vermiesen. Zur Aufhellung gibt es hier von mir ein weihnachtliches Video mit blinkendem LED-Weihnachtsbaum, echter Weihnachtskerze, Wunderkerze und einem hölzernen Weihnachtsbaumanhänger mit Kerzen:

Auch Google hat wieder ein Weihnachtsdoodle auf der Startseite platziert. Es ist der erste Teil einer kleinen Serie. Hier schon mal die ersten drei Bilder:

Die Weihnachts-Doodles sind eher schlicht und besinnlich, ich finde das gut. Das erste habe ich zu einem kleinen Video verarbeitet, mit ein wenig Animation und Musik:

Na dann, Frohes Fest!

2 Kommentare »

Vier Kerzen brennen am 4. Advent

4. Advent - vier Kerzen
4. Advent

Heute ist der 4. Advent und die vierte Kerze brennt. Man sitzt mit der Familie bei Weihnachtsgebäck und einer Tasse Kaffee gemütlich in der warmen Küche.

Auch heute wurde es nicht so richtig etwas mit der Gemütlichkeit. Ich war gegen 14 Uhr Laufen, dann habe ich geduscht und dann sind wir auch schon langsam in Richtung Schelfkirche zum Weihnachtskonzert der Schelfoniker losgegangen. Vom Konzert gibt es dann morgen oder übermorgen an dieser Stelle weitere Informationen (Bilder, Musik).

Carla - Konzert mit den Schelfonikern am 22. Dezember 2013Das Konzert war gut besucht und so hatten wir Plätze etwas abseits des Geschehens. Ensprechend sieht das Bild der Solistin Carla Henze nicht optimal aus. Mit meinem schwachen Zoom und aus ungünstigem Winkel war nicht mehr drin.

Auch Tonaufnahmen habe ich gemacht. Dazu habe ich mein Zoom H2n mit externen InEar-Mikrophonen betrieben.

Naja, die Akustik ist in einer Kirche auch nicht unbedingt optimal und so klingt alles etwas matschig bis hallig. Aber für einen Eindruck vom Geschehen sollte es reichen.

Na zumindest die vierte Kerze auf dem Adventskranz haben wir angezündet. So sah das dann aus:

Auf besonderen Wunsch gibt es hier und heute noch ein Video von einem kleinen elektronischen Weihnachtsbaum. Den habe ich vor ein oder zwei Jahren aus einem Bausatz zusammengelötet:

Es handelt sich um den Kemo B235 Weihnachtsbaum LED Bausatz.
Ja, der blinkt so schön, besonders im Dunkeln. :-)

2 Kommentare »

Wintersonnenwende – Winteranfang 2013

Heute, am 21. Dezember, ist Wintersonnenwende und damit der Winteranfang 2013. Das Wetter macht diesem Termin keine Ehre. Von Schnee ist weit und breit nichts zu sehen. Wir haben hier in Schwerin 5 °C und bewölkten Himmel. Zu Weihnachten soll es sogar noch wärmer werden. Bis 9 °C werden erwartet. Aber gut, wenn es nicht schneit, muß ich auch keinen Schnee fegen. Hat also auch was Gutes.

Bei Google gibt es heute ein nettes Schalstrick-Winteranfang-Doodle. So sieht es in der mobilen Version aus:

Wintersonnenwende 2013 Goole-Doodle

Eine nicht sichtbare Person strickt gewissermaßen endlos einen bunten Google-Schal. Oder ist es ein sehr langer Handschuh? Oder beides?

Das Doodle ist zwar animiert, viel Spannendes zu sehen ist aber nicht und so ist mein kleines Video eher langweilig und eintönig. Ihr müßt es Euch wirklich nicht anschauen, es passiert praktisch nichts :-)

Da hatte mir das Badespaß-Doodle zum Sommeranfang besser gefallen:

Das Sommer-Doodle ist übrigens heute in einigen Ländern auf der Südhalbkugel unserer Erde zu sehen, dafür hatten die am 21. Juni das Winter-Doodle. Sonnenwende ist Sonnenwende, ob nun so oder so.

Und außerdem ist morgen der 4. Advent und in drei Tagen dann schon (leider keine weiße) Weihnachten. Die Kinder haben Ferien und ich habe Urlaub. Was will man mehr. :-)

Nachtrag:
Fast vergessen, bei google.com in den USA ist heute keine Wintersonnenwende und auch keine Sommersonnenwende. Dort feiert man den 100. Geburtstag des Kreuzworträtsels mit einem Kreuzworträtsel-Doodle. Das ist hier aus Deutschland aber nicht zu sehen, man benötigt eine IP-Adresse, die in den USA verortet ist. Ich habe deshalb ein kleines Video gemacht:

Naja, und falls es jemand doch selbst probieren will, es geht doch, zwar nicht bei google.com auf der Startseite, aber bei den Doodle-Seiten. Viel Spaß! :-)

Keine Kommentare »