Obst ist nicht genug

Loch an Loch

Loch an Loch und hält doch. Zumindest das Sommerloch hält, was es verspricht. Ich hatte ja bereits vor ein paar Tagen geglaubt, es entdeckt zu haben. Nun hat es sich sogar materialisiert, wenn auch nur virtuell und digital. Drüben bei den Grafikjungs ging es los, verbreitete sich von dort über Schmalz und Marmelade bis zu Schwerin-Schwerin und NanoPub aus.

Ja und nun ist es hier angekommen, etwas bereiter außenrum zwar, aber mit originalem Durchmesser. Nicht nur am Baggersee Burgsee wird gebaggert, auch anderswo. Vielleicht weiß ja jemand, wo das ist. Und nein, das ist jetzt hier kein Gewinnspiel.

Sommerloch

2 Kommentare »