Obst ist nicht genug

Herbstnebel

Hinterhof im HerbstDer Herbstmorgen taucht den Hof in Nebelschwaden, wilder Wein färbt seine Blätter kräftig rot, die Spinnen verlassen ihre Netze und suchen sich ein Plätzchen für den Nachwuchs. Die Eier werden sorgfältig eingesponnen und bewacht.
Andere Spinne verweben die Rosensträucher mit Spinnengespinsten, ganz anders als die regelmäßig, strahlenformig-runden Netze der Rundnetzspinnen. Sie werden schon ihre Gründe dafür haben, die ich aber nicht kenne.

Ich freue mich einfach über diese lustige Spinne mit Gesicht und runden Puscheln an den Fühlern. Sie scheint mir zuzulächeln und zu winken, ich winke zurück und wünsche ihr einen guten Tag.

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
2 Kommentare »