Obst ist nicht genug

Das erste und einzige DDR-Handy

SVZ vom 22. Juni 2010 - DDR-HandyIm Zusammenhang mit dem iPhone4Spiel kommen mir fast zwangsläufig auch wieder die alten SEO-Wettbewerbe zum Befreiphone und Volksphone in den Sinn. Besonders das Volksphone hatte da im Unterschied zum wenig kreativen Begriff iPhone4Spiel eine wie ich finde interessante Geschichte hervorgebracht, auf die ich dann mit aufgesprungen war.

Insofern finde ich es besonders passend, daß aus aktuellem Anlaß meine regionale Tageszeitung SVZ in der heutigen, gedruckten Ausgabe eine ganze Seite dem wirklichen DDR-„Handy“ widmet.

In den späten 70er und frühen 80er Jahren wurde vom VEB Funkwerk Köpenick eine Funktelefonsystem entwickelt, welches dann 1981 in Mexico erstmalig zum Einsatz kam.

In jenem Funkwerk in der Köpenicker Wendenschloßstraße wollte ich damals nach der Schule eine Lehre zum Elektronik-Facharbeiter beginnen. Daraus wurde aber nichts, da die zwei freien Lehrstellen bereits betriebsintern vergeben waren. Für einen Außenstehenden wie mich gab es praktisch keine Chance, da reinzukommen. So wurde ich BMSR-Techniker bei REWATEX, einer Großwäscherei in Spindlersfeld.

Den SVZ-Artikel zum „Volksphone“ gibt es leider nicht Online, so verweise ich für Interessierte auf den fast wortgleichen Artikel vom April in der Sächsischen Zeitung.

Keine Kommentare »

Obst heute: Banane, Grapefruit, Kiwi und Aprikose

Banane, Grapefruit, Kiwi und AprikoseNach längerer Zeit gibt es nun mal wieder das Bild von einem Obstteller, heute mit Banane, Grapefruit, Kiwi und Aprikose. Bananen und Kiwis gehören ja gewissermaßen zu meinem Standardobst, die Grapefruit ist ein Ersatz für die Sweetie. Die Aprikose dient als Ergänzung und Abrundung, geschmacklich wie auch optisch, also für das Foto.

Um ein paar Twitter-Follower zu vergraulen, werde ich das hier auch bei Twitter anlinken. :-) Für mich ist Twitter, aus Sicht des aktiven Nutzers, immer noch eine Art Linkschleuder. Außerdem muß ich noch schnell was für Rivva tun, kann ja nicht sein, daß es die iPhone4Spiel-Kritik dort nicht auf die Startseite schafft (wenigstens in der Kategorie „Apple“).

2 Kommentare »

iPhone4Spiel – Ei Föhn Vorspiel

Das VolksPhoneDer Sommer beginnt heute, die Urlaubszeit naht, da hat so eine Aktion gerade noch gefehlt. Ein Sommer-SEO-Spiel oder SEO-Sommer-Spiel, zumindest keine Weltmeisterschaft, eher Kreisklasse.

Bis zum Samstag, den 31. Juli soll man, so man will, zur Buchstabenansammlung iPhone4Spiel bei der Google-Suche auf Platz 1 stehen. Aber nicht nur das, man soll auch zwei Links setzen, und zwar Follow, also nicht „suchmaschinenentwertet“.

Suchmaschinenwettbewerb

Nun sind solche Suchmaschinenwettbewerbe nichts neues. Meine „Einstiegsdroge“ war damals die Hommingberger Gepardenforelle. Bei diesem Wettbewerb der ct damals gab es nichts zu gewinnen, außer Ruhm und natürlich Erfahrung. Später kamen dann so Sachen wie Befreiphone und Volksphone, bei denen ich weniger wegen des ausgelobten Preises mitmachte, als vielmehr aus Spaß an der Freude und um weitere Erfahrungen zu sammeln. Bei allen diesen Geschichten hat mich zumindest die Suchphrase dazu angeregt, mir eine kleine oder größere Geschichte dazu auszudenken.

Aber iPhone4Spiel ist nun aus meiner Sicht völlig belanglos, mithin absolut uninspirierend. Das ist auch einer der Punkte der iPhone4Spiel-Kritik beim TagSEOBlog.

Suchergebnisse und Bilder beobachten

Ungeachtet der Kritik bietet so ein SEO-Contest zumindest die Möglichkeit, ein paar Beobachtungen anzustellen. So habe ich bei Schnurpsel ein „neues“ iPhone4Spiel-Bild eingestellt und will mal sehen, ob es bis zum Ende Juli in der Bildersuche auftauchen wird.

Da es bei Sistrix wohl kein aktuelles Ranking wie beim Volksphone geben wird (kann ich gut verstehen), springe ich dafür mit meinem iPhone4Spiel-2-mal-am-Tag-Top-10-Ranking bei www.hbgf.de ein. Das war übrigens mal eine Wettbewerbsseite für die Hommingberger Gepardenforelle, welche sich damals immerhin bei der „Katastrophe aus Benutzersicht“ MSN ganz gut schlagen hatte. :-)

4 Kommentare »

Morgen ist Sommeranfang

Hinterhof um MitternachtMorgen ist Sommeranfang und somit der längste Tag im Jahr. Zumindest dann, wenn man als Tag die Zeit definiert, in der es hell ist oder von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Da es auch nach Sonnenuntergang, der morgen hier in Schwerin gegen 21.50 Uhr ist, nicht ganz dunkel wird, werde ich mich mal mit Stativ und Digitalkamera in die Küche stellen, um die Resthelligkeit des Tages einzufangen. Das wird so kurz vor Mitternacht sein, dabei muß man aber bedenken, daß auf Grund der Sommerzeit die sonnengemäße Mitternacht eigentlich erst eine Stunde später ist. Aber so lange will ich nicht für meine Mitternachtsdämmerungsbilder warten.

Keine Kommentare »

Freitag – ein Jahr Webmasterfriday

Fast genau ein Jahr ist es jetzt her, daß der Webmasterfriday startete. Zunächst als SEO Friday angedacht, wurden dann die Grenzen aber etwas weiter gefaßt. Das erste Thema war damals der Webmaster-Freitag selbst und heute, ein Jahr später ist es erneut so.

Ich habe nun nicht an jedem Freitag mitgemacht, ich glaube, das hat keiner geschafft. Aber wenn das Thema interessant war und ich Zeit hatte, gab es von mir einen Artikel zum Webmasterfriday, manchmal zwar erst am Dienstag oder Mittwoch, aber egal. Der olympische Gedanke zählt. :-)

So, jetzt ist erstmal Fußball gucken dran, die Endphase des Spiels Deutschland (GER) gegen Serbien (SRB) läuft. Noch führt Serbien mit 1:0, aber es sind ja noch ein paar Minuen Zeit. Falls nun Deutschland doch verliert, kann ich mich wenigstens über ein paar Punke beim Tippspiel freuen…

VLC - ZDF WM Live: Deutschland - Serbien

Genau so ist es gekommen, Deutschland verliert und ich habe 3 Punkte im Tippspiel.

Ein Kommentar »