Francois Truffaut – Die amerikanische Nacht

Nach längerer Zeit gibt es mal wieder auch ein Google-Doodle bei google.de (Deutschland). Außer Neujahrstag und Nicolas Steno gabe es da bisher nichts. Ich frage mich, wie Google da auf die von mir prognostizierten mehr als 50 DE-Doodle in diesem Jahr kommen will. :-)

François Truffaut – französischer Regisseur und Schauspieler

Google-Doodle: Francois Truffaut

Heute ehrt Google den französischer Filmregisseur, Filmkritiker, Schauspieler und Produzent François Truffaut zu seinem 80 Geburtstag. Das Doodle besteht aus drei Bildern, ich habe sie oben zu einer kleinen Animation zusammengefaßt.

Bei Truffaut fällt mir zuerst der Film „Die amerikanische Nacht“ ein, den ich als Jugendlicher irgendwann mal spät in der Nacht im Fernsehen gesehen hatte. Ich war begeistert und fasziniert, denn der Film ist ein Film über die Entstehung eines Films. Ich hatte hier ja schon mal geschrieben, daß mein früherer Berufswunsch Kameramann gewesen ist. So haben mich Filme und Bücher über das Filmen besonders interessiert.

Als amerikanische Nacht bezeichnet man übrigens eine spezielle Aufnahmetechnik, bei der am Tag gedrehte Einstellungen wie Nachtaufnahmen aussehen sollen.

Wenn ich ehrlich bin, kann ich mich aber kaum noch an den konkreten Inhalt des Filmes erinnern. Es wäre also an der Zeit, daß ich mir den Film nach vielen Jahren mal wieder ansehe. Danke Google! :-)

Francois Truffaut – Doodle

Die üblichen Verdächtigen schwimmen auch schon wieder auf der Filmrolle mit, als da wären der TagSeoBlog, Oceparx, SEO-United, GoogleWatchBlog und mal wieder der DeeBlog.

Eine Francois Truffaut-Doodle-Top-100 gibt es auch wieder bei schnurpsel.de, viel Spaß!

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

3 Reaktionen zu “Francois Truffaut – Die amerikanische Nacht”

  1. […] Hier wird auch über das François Truffaut Doodle berichtet Google ehrt Francois Truffaut mit Strand-Doodle François Truffaut – Google Doodle für Filmregisseur aus Frankreich 80. Geburtstag von François Truffaut Francois Truffaut – Die amerikanische Nacht […]

  2. Patrick sagt:

    Herzlichen Dank für die Erwähnung meines Beitrags :-) War schon etwas überrascht ein Doodle erkennen zu können, bevor ich überhaupt gesehen habe, um wen es gehen soll.
    Aber noch noch überraschender war, dass Google irgendwann zwischen halb 3 und 7 zwei Doodles hinzugefügt hat und man noch noch schnell den Post aktualisieren muss.

    Liebe Grüße,
    Patrick

  3. Putzlowitsch sagt:

    Ja, viel enstpannter ist es, den Doodle-Artikel erst am Vormittag zu schreiben. Dann ist zwar die Traffic-Spitze von 7 bis 10 Uhr schon vorbei, aber es ändert sich nichts mehr am Doodle und man kann schon mal gucken, was die anderen so geschrieben haben. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *