Obst ist nicht genug

Google Geburtstagsüberraschung – Google dreht am Rad

Google Geburtstagsüberraschung

Google Geburtstagsüberraschung 2017

Zum heutigen 19. Geburtstag hat Google eine Überraschung parat. Das Doodle selbst ist zwar nicht die große Überraschung, aber beim Klick darauf landet man in der Suche mit dem Suchbegriff „Google Geburtstagsüberraschung“.

Dann wird als Info-Box ein Glücksrad angezeigt, daß unter jedem der 19 bunten Felder einen Link zu einen interaktiven Doodle, einem Easter-Egg oder einem anderen Google-Projekt bereithält.

Ich habe den ganzen Spaß mal wieder in einem Video festgehalten:

Im Video werden zwei Doodle (Clara Rockmore und Valentinstag 2017) und ein Google-Projekt (Arpeggio) gestartet.

Wer jetzt nicht ständig am Rad drehen will, hier die Liste mit allen Links, die im Glücksrad versteckt sind:

Google-Projekte:

  • Chrome Arpeggio (Musik in Browser) [⇗]
  • Galapagosinseln Entdecken Sie Darwins lebendes Labor (Google- Maps) [⇗]

Google-Doodle:

  • 117. Geburtstag von Oskar Fischinger [⇗]
  • Vor 44 Jahren ist der Hip-Hop entstanden [⇗]
  • 15 Jahre Google [⇗]
  • Cricket WM 2017 [⇗]
  • Happy Halloween 2016! [⇗]
  • 245. Geburtstag von Ludwig van Beethoven [⇗]
  • 105. Geburtstag von Clara Rockmore [⇗]
  • 151. Geburtstag von Wilbur Scoville [⇗]
  • 155. Jahrestag des Pony Express [⇗]
  • Valentinstag 2017 [⇗]
  • Tag der Erde Quiz (2015) [⇗]

Google-Easter-Eggs:

Die Easter-Eggs kannte ich teilweise noch gar nicht, insofern habe ich durch das heutige Doodle wieder etwas dazu gelernt. :-)

Danke Google, für das schöne Doodle!

Keine Kommentare »

Herbstanfang 2017 – es wird Herbst und es wird kalt

So langsam aber sicher geht der Sommer zu Ende und der Herbst steht vor der Tür. Pünktlich zum Herbstanfang 2017 lag heute feinster Morgennebel über dem Hinterhof.

Herbstanfang 2017: Nebel im Hinterhof

Die Temperaturen erreichen heute nur noch 17 Grad, die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 40% (lt. Wetter-App).

Die Natur ist noch nicht ganz so weit, wie vor drei Jahr um diese Zeit. Die Blätter des wilden Weines im Hinterhof sind noch schön grün, färben sich erst ganz vereinzelt ein bißchen Rot. Auch sonst ist vom bunten Herbstlaub nicht viel zu sehen.

Abends wird es schon früh dunkel und wenn morgens der Wecker klingelt, ist es immer noch nicht richtig hell. Da fällt das Aufstehen gleich viel schwerer.

Bereits vor etwa einer Woche habe ich die Heizung eingeschaltet, da es, besonders auch nachts, schon recht kühl ist.

Herbstanfang 2017

Heute beginnt mit der Herbst-Tagundnachtgleiche dann auch astronomisch der Herbst. Am 22. September ist dieses Jahr Herbstanfang. Nächstes Jahr wir der Herbstanfang dann mal wieder am 23. September sein. Künftig wird der 22. zunehmend häufig vorkommen; im Jahr 2067 wird der 23. zum letzten Mal in diesem Jahrhundert als Herbstanfang auftreten.

Auch dieses Jahr gibt es wieder ein Google-Doodle, es wurde allerdings etwas verspätet freigeschaltet. Wie auch die letzten Jahreszeiten-Doodles kommt es zeitgenau zum astronomischen Herbstpunkt kurz nach 22 Uhr MESZ. Wurde nun doch schon etwas eher veröffentlicht. :-)

Es ist das selbe Herbst-Doodle, wie es im März schon auf der Südhalbkugel zu sehen war. Ich habe es mal wieder zu einem Video verarbeitet:

Ja, der Herbstanfang ist nah. :-)

Weitere Infos zum Herbstanfang 2017 (Doodle):

Keine Kommentare »

2 Euro Rheinland-Pfalz – Porta Nigra in Trier

2 Euro Rheinland-Pfalz

Aus der Reihe „Die 16 Bundesländer Deutschlands“ gibt es dieses Jahr eine 2-Euro-Gedenkmünzen für Rheinland-Pfalz. Die „Bildseite“ zeigt die Porta Nigra in Trier.
Ausgabetag war der 3. Februar 2017, es wurden wieder 30 Millionen Stück geprägt.

Um Spekulationen gleich vorzugreifen, es handelt sich um eine normale Umlaufmünze, die bei dieser Auflagenhöhe auch keinen wirklichen Sammlerwert hat. Der Wert ist also gleich dem Nominalwert von 2 Euro.

Die Münze liegt hier schon eine Weile rum. Irgendwie hatte ich völlig vergessen, den 2-Euro-Bundesländer-Münzen-Beitrag zu schreiben. So gibt es ihn nun erst mit ziemlicher Verspätung.

In Trier war ich vor sechs Jahren. Während unseres Eifel-Urlaubs in Meerfeld haben wir auch einen Tagesausflug nach Trier gemacht.

Porta Nigra in Trier

Und klar, wir waren auch beim „Schwarzen Tor“.

Insgesamt war das ein schöner Urlaub, an den ich gerne zurückdenke. :-)

Bisher gab es schon diese Münzen aus der Bundesländer-Serie:

Keine Kommentare »