Originale Bilder bei Google Universal Search

ErdbeereZur Google Universal Search unter besonderer Berücksichtigung der höheren Lehranstalten (ähmmm, natürlich der Bilder :-) hatte ich kürzlich bereits auführlicher geschrieben. Einen Sache hatte ich dort nicht extra erwähnt.

Die vier oder fünf Bilder, welche bei Universal Search auf der normalen Ergebnisseite angezeigt werden, müssen nicht unbedingt jene sein, die auch bei der Bildersuche ganz vorne liegen. Selbst wenn sie es sind, haben sie teilweise eine unterschiedliche Reihenfolge. Oft tauchen bei Google Universal Search Bilder auf, die bei der Bildersuche weiter hinten liegen, manchmal sogar nichtmal auf den ersten Ergebnisseiten zu finden sind. Warum das so ist kann ich nicht sagen und darum geht es mir auch nicht.

Ich habe kürzlich noch einen anderen, nicht unerheblich Unterschied beobachtet. Von einigen meiner Bilder existieren identische Kopien auf anderen Webseiten, die anstelle meiner Bilder die vorderen Plätze bei der Google-Bildersuche belegen. So z.B. Erdbeere und Erdbeeren, Fahrkarten, Scheine und neuerdings auch Brot und Kaffee. Interessant ist nun, daß wenn diese Bilder auch bei der Universal Search auftauchen, wieder meine originalen Bilder mit einem Verweis auf meine Seite erscheinen und eben nicht die Kopien aus der Bildersuche.

Leider sind bei den Kopien nicht viele dabei, die auch bei der Google Universal Search ranken und so kann ich aktuell nur drei Beispiele anführen.

  • brot – LnWKDOP1kFzW0M
    Universal Search – 3. Platz
    img: putzlowitsch.de/wp-content/uploads/2008/02/weizenbrot.jpg
    url: putzlowitsch.de/2008/02/26/brot-und-kleine-brote-die-broetchen/
    Bildersuche – 2. Platz
    img: tagpad.de/wp-content/uploads/2009/01/weizenbrot.jpg
    url: tagpad.de/
  • erdbeere – k1Tvl6qUS2-cOM
    Universal Search – 2. Platz
    img:putzlowitsch.de/wp-content/uploads/2008/05/erdbeere-1600.jpg
    url: putzlowitsch.de/2009/07/27/meine-fahrkarten-meine-erdbeere-meine-erdbeeren/
    Bildersuche – 3. Platz
    img: storiestogo.files.wordpress.com/2009/06/erdbeere-1600.jpg
    url: storiestogo.wordpress.com/2009/06/24/die-psycho-erdbeere/
  • euro scheine – lzvQsfiY7DdSJM
    Universal Search – 4. Platz
    img: putzlowitsch.de/wp-content/uploads/2007/09/euro-scheine.jpg
    url: putzlowitsch.de/2008/07/02/muenzen-und-scheine-die-spitze-des-geldes/
    Bildersuche – 4. Platz
    img: rv-rauxel.de/cms/upload/09/Fotos/euro-scheine.jpg
    url: rv-rauxel.de/cms/front_content.php%3Fidcat%3D57%26idart%3D1120

Meine erste Idee war, daß es vielleicht daran liegen könnte, ob und wo die Seite mit dem Bild (url) auch bei der normalen Suche zu dem Suchwort in den Ergebnissen auftaucht. Das trifft zumindest für die drei Beispiele hier zu. Meine Seiten findet man, wenn auch eher weiter hinten (zweimal im 300er, einmal im 600er Bereich), in den Ergebnissen, die Seiten mit den Kopien hingegen nicht.

Allerdings ist z.B. das vierte Bilde bei den Erdbeeren eines von lebensmittelfotos.com mit einer Kopie in der Bildersuche bei alte-kremper-stadtgilde.de. Da findet man weder die eine noch die andere Seite zum Suchwort in der normalen Suche.

Ich habe auch bei anderen Bildern das oben geschilderte Verhalten beobachten können, allerdings sind das nicht meine Bilder und ich kann daher nicht sagen, welches Bild nun das Original ist. So sind weitere Untersuchungen nicht so einfach machbar.

Vielleicht zeigt Google bei der Universal Search auch die Originalbilder als kleine Entschädiging dafür an, daß in der Bildersuche Kopien oder Hotlinks teilweise die Originale ersetzen, wer weiß… :-)

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

7 Reaktionen zu “Originale Bilder bei Google Universal Search”

  1. Mißfeldt sagt:

    Super Beobachtung. Danke. Ich muss das erst mal aufarbeiten, was Du in den letzten Tagen geschrieben hast. Spontan fällt mir auf, dass viel mehr Bilder in einer Reihe in der Universal Search zu finden sind.

    Zum konkreten: Leider habe ich ein Gegenbeispiel (d.h. ich werde nicht für meine Mühe belohnt): mein Gandhi-bild ist sowohl in der Bildersuche als auch in der Universal-Search gekapert worden:
    http://www.google.de/search?q=mahatma%20gandhi
    Naja, ich bin da ja etwas gnadenloser als Du und werde denen glеiсh mal eine Email schreiben, dass ich wenigstens einen Link haben möchte…
    Gruß, Martin

  2. Putzlowitsch sagt:

    Hmmm, tja dann weiß ich auch nicht weiter, schade. War eine so schöne Theorie, auf statistisch sicheren Füßen mit drei Beispielen ;-)

  3. Mißfeldt sagt:

    Naja, ich habe ja auch nur ein Gegenbeispiel, dass eventuell andere Ursachen hat. Viellеiсht ist es die „Aktualität“, die das gekaperte Bild auch in der Universal Search bevorzugt. Die Seite scheint recht frisch zu sein (?)…
    Dranbleiben ;-)

  4. Putzlowitsch sagt:

    Das mit der Aktualität scheint mir eine durchaus wichtige Rolle zu spielen. Allerdings sind meine Seiten mit den Originalbildern, zumindest bei einem Beispiel, deutlich unaktueller, fast ein Jahr älter, als die Kopieseite.

    So, ich werd jetzt mal drüber schlafe…

  5. Kulturflatrate…

    Ein richtig schickes Wort – Kulturflatrate. Dieses Wörtchen erzählt, wenn es mal diese Kulturflatrate gibt, gibt es kein Verbrechen mehr im Internet, was die Geschichte mit p2p, downloads, etc. angeht. Denn mit einer Kulturflatrate ist alles ab…

  6. Putzlowitsch sagt:

    Nun habe ich selber noch ein Beispiel gefunden, wo meine Beobachtung nicht zutrifft. Für Fahrkarten Bild wird in beiden Fällen die Kopie bei der Matekapelle angezeigt. Schade.

  7. […] putzlowitsch: Originale Bilder bei Google Universal Search […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.