Obst ist nicht genug

Von den Socken

Socken und SilberputztuchAb und zu brauche auch ich mal neue Socken. Normalerweise gehe ich dazu in ein örtliches Sockenfachgeschäft, jetzt haben wir sie aber mal über das Internet bestellt. Ist ja auch sehr bequem, einfach die gewünschten Socken raussuchen, in den virtuellen Warenkorb legen, Bestellung abschicken und ein paar Tage warten, bis der freundliche DHL-Fahrer oder Hermesbote sie einem direkt an die Haustür bringt.

Diesmal sind ganz besondere Socken dabei, naja, vielleicht ist das auch gar nichts Besonderes mehr, zumindest sind ein paar Socken „ANTI-BACTERIAL“. Von Müllbeuteln kenn ich das schon, bei Socken ist es für mich relativ neu. „Spürbare Frische durch Silberionen – antibakterielle Wirkung“, aha, deshalb sind die nicht ganz billig, da ist Silber drin. Eventuell muß man die Socken dann auch nicht mehr waschen, sondern kann sie einfach mit einem Silberputztuch reinigen.

Mit der antibakteriellen Wirkung von Silber bin ich erstmals vor ein paar Jahren in Berührung gekommen, interessanterweise in einem Mikrocontroller-Forum. In der Elektronik selbst ist ja Silber z.B. auf Grund der guten Leitfähigkeit nichts besonderes, konkret ging es da aber um die Frage eines Users, ob ihm jemand beim Bau eines Gerätes zur elektrolytischen Herstellung von kolloidalem Silber behilflich sein könnte. Das eigentliche Thema, nämlich das elektronische Gerät, war schnell vergessen und die Diskussion drehte sich nur noch um Sinn, Unsinn oder Gefährlichkeit der Einnahme von kolloidalem Silber (KS). Schließlich kam man über Verschwörungstheorien zur Frage, ob die Amis nun tatsächlich auf dem Mond waren oder nicht. Wie das halt manchmal so ist, in Foren, man schweift vom Thema ab und landet plötzlich ganz woanders (z.B. auf dem Mond :-)

Doch zurück zu den Socken, ich habe jetzt nicht unbedingt eine besondere Frische beim Tragen selbiger verspürt, was die antibakterielle Wirkung angeht, kann ich auch nichts sagen. Ich denke aber auch nicht, daß so eine äußerliche Anwendung von Silber irgendwie schädlich ist.
Trinken würde ich Silberwasser aber bestimmt nicht, besonders auch nicht regelmäßig oder in größeren Mengen, da bekommt man sonst irgendwann vielleicht einen Silberblick.

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
Ein Kommentar »