Obst ist nicht genug

2 Euro Niedersachsen – St. Michaeliskirche Hildesheim

2 Euro Niedersachsen - Hildesheim St. Michaelis KircheAus der Reihe „Die 16 Bundesländer Deutschlands“ gibt es dieses Jahr eine 2-Euro-Gedenkmünzen für Niedersachsen. Die „Bildseite“ zeigt die Kirche St. Michael in Hildesheim.

Ausgabetag war der 7. Februar 2014, es wurden wieder 30 Millionen Stück aufgelegt.

Um Spekulationen gleich vorzugreifen, es handelt sich um eine normale Umlaufmünze, die bei dieser Auflagenhöhe auch keinen wirklichen Sammlerwert hat. Der Wert ist also gleich dem Nominalwert von 2 Euro.

Die Münze hatte ich schon letzte Woche hier bei uns im Bio-Laden mit dem Wechselgeld bekommen. Irgendwie hatte ich aber keine Lust sie einzuscannen und so ist sie bis heute liegengeblieben. Gescannt habe ich sie diesmal auch gar nicht, sondern ganz normal fotografiert. Ich mußte zwar etwas mit dem Licht experimentieren, habe es dann aber ganz gut hinbekommen.

Ja, in Hildesheim war ich sogar schon zweimal, habe es aber noch nicht bis zur Weltkulturerbe-Kirche St. Michaelis geschafft. Das steht nun für spätestens im Sommer auf dem Programm, da bin ich das nächste Mal in Hildesheim.

Bisher gab es schon diese Münzen aus der Bundesländer-Serie:

Ein Kommentar »

Es geht ums Geld

Heute geht es mal ums Geld

Noch vor einiger Zeit hatte ich geschrieben, daß ich mit meinen Bilder kein Geld verdiene. Aber irgendwann wird jeder schwach. :-)

Im Moment laufen bei mir zwei „Projekte“ zum Thema Geld verdienen im Internet mit Bildern.

Zum einen habe ich mal ein paar Bilder bei den Microstock-Agenturen 123RF und Fotolia hochgeladen. Zum anderen habe ich an einigen Stellen AdSense-Werbeblöcke auf meinen Seiten integriert.

Bei den Fotoagenturen habe ich bisher drei Bilder verkauft, was so in etwa ein Euro fuffzig eingebracht hat, also bisher nicht viel klingende Münze. Das ist eher Klimpergeld und an Scheine ist da nicht zu denken.

Mit den Google-Werbeeinblendungen läuft es etwas besser. Da kommen so etwa 30 Euro im Monat zusammen. Das sind immerhin schon zwei Scheine, ein 10er und ein 20er.

Und damit es so weitergeht oder noch besser wird, habe ich ein paar neue Geld-Fotos gemacht. Die alten Münzen (unten rechts) sind doch schon etwas angestaubt und entsprechen vom Bild her nicht mehr meinen Qualitätsansprüchen. Ungeachtet dessen belegt das Foto schon seit Jahren Spitzenplätze in der Google-Bildersuche bei der Suche nach Münzen, wurde schon oft kopiert und verwendet.

Es wird jetzt natürlich eine Weile dauern, bis die neuen Münzen-Bilder auch gut in der Bildersuche platziert sind, wenn sie es überhaupt jemals schaffen sollten. Unter einem Jahr ist da nichts zu machen. Aber was solls, ich habe Zeit. Obwohl, Zeit ist Geld, sagt man ja. Und davon habe ich nicht zu viel. :-)

4 Kommentare »

2 Euro Baden-Württemberg – Kloster Maulbronn

2 Euro Münze Baden-Württemberg - Kloster MaulbronnAus der Reihe „Die 16 Bundesländer Deutschlands“ gibt es dieses Jahr eine 2-Euro-Gedenkmünzen für Baden-Württemberg. Die „Bildseite“ zeigt das Kloster Maulbronn.

Ausgabetag war der 1. Februar 2013, es wurden wieder 30 Millionen Stück aufgelegt.

Die Münze hatte ich zusammen mit der zu 50 Jahre Élysée-Vertrag schon vor gut zwei Wochen hier bei uns im Bio-Laden mit dem Wechselgeld bekommen. Irgendwie hatte ich aber keine Lust sie einzuscannen und so ist sie bis heute liegengeblieben.

Kloster Maulbronn? Da hatte ich zuvor noch nie etwas von gehört. Wie ich aber gerade auf der Karte gesehen habe, hatte ich vor gut 20 Jahren mal ganz in der Nähe für ein paar Monate gewohnt.

Anfang der 90er Jahre habe ich ein Praktikum bei der rte GmbH in Karlsruhe (Durlach) absolviert. Gewohnt hatte ich zunächst in Karlsruhe, dann für zwei Wochen bei einem Kollegen in Neibsheim und später in Ettlingen. Von Neibsheim aus waren wir auch in Bretten und von da sind es nur noch 10 km bis zum Kloster Maulbronn. Ich war also schon mal ganz dicht dran. :-)

Bisher gab es schon diese Münzen aus der Bundesländer-Serie:

Ein Kommentar »

2 Euro Gedenkmünze – 50 Jahre Élysée-Vertrag

2 Euro - 50 Jahre deutsch französischer Elysee-Vertrag 2013Ich hänge mit den Gedenkmünzen etwas hinterher. Noch vor der 2 Euro-Münze aus der Bundesländer-Reihe gab es am 22. Januar eine Zwei-Euro-Münze zum 50 Jahrestag des Élysée-Vertrages, also des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages.
Der als Élysée-Vertrag bezeichnete deutsch-französische Freundschaftsvertrag wurde am 22. Januar 1963 von Bundeskanzler Konrad Adenauer und vom französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle im Pariser Élysée-Palast unterzeichnet.

Da dieses Ereignis nun 50 Jahre her ist, hat die Deutsche Bundesbank eine passende Gedenkmünze herausgegeben. Die Auflage beträgt 11 Millionen Stück (Frankreich: 10.020.000), was zwar weniger als die 30 Millionen Stück bei den bisherigen 2-Euro-Gedenkmünzen ist. Dennoch ist die Élysée-Vertrag-Münze als normale Umlaufmünze anzusehen und stellt in der normalen Prägung keinen Sammlerwert dar. Der Wert entspricht also dem Nominalwert von 2 Euro.

Auch Anfang letzten Jahres gab es eine 2 Euro Sondermünze. Damals zum 10 Jahrestag der Einführung des Euro-Bargeldes am 1. Januar 2002.

Zur Bundesländer-Münze (Baden-Württemberg) schreibe ich dann morgen etwas. :-)

Keine Kommentare »

2 Euro Gedenkmünze – 10 Jahre Euro-Bargeld

2 Euro-Münze: 10 Jahre Euro BargeldAm 1. Januar 2002, also vor gut 10 Jahren, wurde der Euro als Bargeld in den zwölf Euro-Ländern offizielles Zahlungsmittel. Als Buchgeld, z.B. beim Aktienhandel, gab es den Euro bereits seit 1999.

Aus diesem Anlaß wurde am 2. Januar 2012 die 2 Euro Gedenkmünze „10 Jahre Euro-Bargeld“ herausgegeben. Erst vor einigen Tagen hatte ich sie dann selbst als Wechselgeld in den Fingern.

Zwischenzeitlich gab es schon eine weitere Euro-Gedenkprägung „Bayern – Schloß Neuschwanstein“ aus der Bundesländer-Reihe.

Auch diese normalen Umlaufmünze hat mit einer Auflage von 30 Millionen Stück keinen besonderen Wert, allein die Sammlerausgabe in höherer Qualität (z.B. pp) koste mehr als der Nominalwert von zwei Euro.

2 Euro - 10. Jahrestag der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion (WWU)Die Münze zum Thema „10. Jahrestag der Europäische...afts- und Währungsunion (WWU)„, welche am 1. Januar 2009 erschienen war, gefällt mit übrigens besser. Die aktuelle 2-Euro-Ausgabe ist mir zu unruhig, überladen und unübersichtlich.

Letztendlich ist das Geschmackssache und zwei Euro sind zwei Euro, die müssen nicht hübsch aussehen und jedem gefallen. :-)

Das Euro-Starterset habe ich immer noch ungeöffnet in der Schublade zu liegen. Das sind zwar nur die deutschen Standard-Münzen, aber so als Set haben sie einen gewissen Erinnerungswert für mich. Auch einen Satz Euro-Scheine 5 bis 50 aus der ersten Auflage habe ich aufgehoben.

Sollte es mir finanziell mal ganz schlecht gehen, würde ich die aber wohl doch opfern. :-)

Ein Kommentar »