WordPress 2.8.1 kommt in Kürze

Wie ich grad im WP-Deutschland-Blog gelesen habe, wird es bald eine neue Version 2.8.1 von WordPress geben. Dabei ist die Version 2.8 gerade mal ein paar Tage alt. Da hatten sich aber einige, gravierende Probleme ergeben, insbesondere wenn man die automatische Updatefunktion nutzt. So konnte es passieren, daß das ganze Blog nicht mehr funktionierte, weil wichtige Dateien gelöscht wurden.

Ich weiß schon, warum ich bei den wichtigen Seiten eine .x.0-Version meide :-)
Bei den nicht so wichtigen Testseiten wie Schnurpsel habe ich diesesmal nicht lange gezögert, allerdings benutze ich nicht das automatische Update, sondern erledige das „zu Fuß“.

3 Reaktionen zu “WordPress 2.8.1 kommt in Kürze”

  1. sagt:

    Das Beste ist ja, man macht nur noch im Winter eine WP-Schicht, bei Minusgraden, dann wird einem ganz warm ums Herz, drückt man das Knöpfchen. :-D Ich hatte ja Glück gehabt, wenn man das so liest, was die Leute für Probleme haben, da wird es einem anders. Es stellt sich ja die Frage, wer was vorher wie testet… insofern hast du recht, nie ein 0, das wird ne 00 dann ^^

  2. […] haben da größere Sorgen, wie ich gerade lese (nachdem ich dort darauf aufmerksam wurde): So kann das automatische Update auf WordPress 2.8 im schlimmsten Fall die ganze […]

  3. […] haben da größere Sorgen, wie ich gerade lese (nachdem ich dort darauf aufmerksam wurde): So kann das automatische Update auf WordPress 2.8 im schlimmsten Fall die ganze […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.